| 00:17 Uhr

Kanzlerin hält an geplanter Rente mit 67 fest

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich nach der Veto-Drohung von CSU-Chef Horst Seehofer unzweideutig hinter die Rente mit 67 gestellt. Die Reform sei die richtige Antwort auf die Alterung der Gesellschaft und werde umgesetzt, betonte die Kanzlerin

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich nach der Veto-Drohung von CSU-Chef Horst Seehofer unzweideutig hinter die Rente mit 67 gestellt. Die Reform sei die richtige Antwort auf die Alterung der Gesellschaft und werde umgesetzt, betonte die Kanzlerin. > Seite 5: Bericht red