| 00:00 Uhr

Kanzlerin bekennt sich zur Maut-Einführung

Berlin. Kanzlerin Angela Merkel (CDU ) hat sich im Grundsatz zu den Mautplänen von Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU ) bekannt. "Die Maut wird kommen", sagte Merkel gestern nach einer Sitzung der CDU-Spitzengremien unter Hinweis auf den Koalitionsvertrag. Agentur

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU ) habe ein Alternativkonzept zu den Plänen Dobrindts entwickelt. > Seite 5: Bericht