| 00:00 Uhr

Juso-Chefin Uekermann nach Gabriel-Schelte wiedergewählt

Bremen. Die Juso-Bundesvorsitzende Johanna Uekermann ist nach massiver Kritik an SPD-Parteichef Sigmar Gabriel in ihrem Amt bestätigt worden. Die 28-Jährige wurde auf dem Bundeskongress der SPD-Nachwuchsorganisation in Bremen am Freitagabend mit 214 von 296 gültigen Stimmen wiedergewählt. Agentur

Es gab bei ihrer Wiederwahl insgesamt 73 Nein-Stimmen und neun Enthaltungen.