| 18:39 Uhr

In Deutschland gibt es nicht genügend Impfstoff für Säuglinge

Frankfurt/Main. In Deutschland sind mehrere Impfstoffe für Kinder nicht mehr lieferbar. Das bestätigte der Präsident des Paul-Ehrlich-Instituts, Klaus Cichutek. Voraussichtlich bis Mitte Februar nicht mehr lieferbar seien ein Sechsfach-Impfstoff für Säuglinge sowie ein Vierfach-Impfstoff gegen Masern, Mumps, Röteln und Windpocken

Frankfurt/Main. In Deutschland sind mehrere Impfstoffe für Kinder nicht mehr lieferbar. Das bestätigte der Präsident des Paul-Ehrlich-Instituts, Klaus Cichutek. Voraussichtlich bis Mitte Februar nicht mehr lieferbar seien ein Sechsfach-Impfstoff für Säuglinge sowie ein Vierfach-Impfstoff gegen Masern, Mumps, Röteln und Windpocken. dpa