| 00:00 Uhr

Hunderte Kita-Erzieherinnen in der Westpfalz im Warnstreit

Pirmasens. Am Warnstreik der Erzieherinnen in der Westpfalz haben sich laut Gewerkschaft am Freitag mehrere Hundert Frauen beteiligt. In der Westpfalz waren nach Angaben eines Verdi-Sprechers etwa 40 kommunale Kitas betroffen, von denen aber nicht alle geschlossen gewesen seien. Agentur

Zu der Streikversammlung in Pirmasens kamen nach seinen Angaben etwa 200 Menschen, darunter etwa 20 Mitarbeiter evangelischer Kindertagesstätten in Kaiserslautern. Die Polizei zählte 150 Teilnehmer. Verdi fordert zehn Prozent mehr Geld für die Kinderpfleger und Erzieher.