| 00:34 Uhr

Hartz IV: Merkel gegen Zusatzerhöhung

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich im Ringen um die Hartz-IV-Reform strikt gegen eine Erhöhung des Regelsatzes um mehr als fünf Euro ausgesprochen

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich im Ringen um die Hartz-IV-Reform strikt gegen eine Erhöhung des Regelsatzes um mehr als fünf Euro ausgesprochen. Das Bundesverfassungsgericht erwarte eine "nachvollziehbare und für alle transparente Berechnung des Hartz-IV-Satzes - und genau das hat das Arbeitsministerium geliefert", betonte die Kanzlerin und erteilte Forderungen aus der Opposition eine Absage. > Seite 5: Bericht dapd