| 00:28 Uhr

Haftbefehl nach Mädchenmord in Emden erlassen

Emden. Vier Tage nach dem Mord an einer Elfjährigen in Emden ist Haftbefehl gegen einen 17-Jährigen erlassen worden. Das teilte gestern Abend der Direktor des Amtsgerichts Emden, Otto Hüfken, mit. Der 17-Jährige stehe in dringendem Verdacht, das Mädchen am Samstag in einem Parkhaus in Emden getötet zu haben. Die Elfjährige wollte mit einem gleichaltrigen Freund zum Entenfüttern radeln

Emden. Vier Tage nach dem Mord an einer Elfjährigen in Emden ist Haftbefehl gegen einen 17-Jährigen erlassen worden. Das teilte gestern Abend der Direktor des Amtsgerichts Emden, Otto Hüfken, mit. Der 17-Jährige stehe in dringendem Verdacht, das Mädchen am Samstag in einem Parkhaus in Emden getötet zu haben. Die Elfjährige wollte mit einem gleichaltrigen Freund zum Entenfüttern radeln. dpa