| 00:30 Uhr

Großkundgebung gegen Berlusconi

Rom. Zehntausende Italiener haben auf einer Großdemonstration in Rom für Pressefreiheit und gegen das Medienimperium von Ministerpräsident Silvio Berlusconi demonstriert. "Wir verlangen vom Regierungschef, mit der Kampagne gegen Journalisten aufzuhören", sagte Franco Siddi vom italienischen Journalistenverband. Laut Organisatoren gab es 350 000 Teilnehmer

Rom. Zehntausende Italiener haben auf einer Großdemonstration in Rom für Pressefreiheit und gegen das Medienimperium von Ministerpräsident Silvio Berlusconi demonstriert. "Wir verlangen vom Regierungschef, mit der Kampagne gegen Journalisten aufzuhören", sagte Franco Siddi vom italienischen Journalistenverband. Laut Organisatoren gab es 350 000 Teilnehmer. afp