| 00:00 Uhr

Großer russischer Militärkonvoi in Ostukraine eingedrungen

Kiew. Russland hat nach unbestätigten Angaben der Regierung in Kiew eine Militärkolonne aus über 100 Fahrzeugen in die umkämpfte Ostukraine geschickt. Die Fahrzeuge seien unter russischer Flagge im Donezker Gebiet unterwegs, teilte ein ukrainischer Armeesprecher gestern mit.Kiew hat schon öfter von eingedrungenen Militärkonvois aus Russland gesprochen, dafür aber keine Beweise vorgelegt.Vorgestern hatten die Präsidenten Russlands und der Ukraine, Wladimir Putin und Petro Poroschenko , bei einem Treffen in Minsk ihren Willen zu einer friedlichen Lösung des Konflikts bekräftigt. Agentur

> Seite 5: Bericht