Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:16 Uhr

Greenpeace ehrt Opfer der Atomkatastrophe von Tschernobyl

Tschernobyl. Agentur

Zum 30. Jahrestag der Katastrophe von Tschernobyl hat die Umweltschutzorganisation Greenpeace gestern die Opfer des Super-Gaus vom 26. April 1986 geehrt. In einer bewegenden Ins zenierung projizierten die Umweltschützer am späten Abend rund 40 Fotos von Opfern auf die Außenwand des Sarkophags über dem Reaktor. > Seite 2: Berichte