| 00:13 Uhr

Gefängnis sucht für Breivik Schachspieler

Oslo. Damit der norwegische Attentäter Anders Behring Breivik in der Haft Schach spielen kann, will das Hochsicherheitsgefängnis Ila gegen Bezahlung Mitspieler für ihn engagieren. Um vor allem Geiselnahmen auszuschließen, müsse Breivik isoliert von anderen Gefangenen untergebracht werden, zitierte die Zeitung "Verdens Gang" gestern Direktor Knut Bjarkeid

Oslo. Damit der norwegische Attentäter Anders Behring Breivik in der Haft Schach spielen kann, will das Hochsicherheitsgefängnis Ila gegen Bezahlung Mitspieler für ihn engagieren. Um vor allem Geiselnahmen auszuschließen, müsse Breivik isoliert von anderen Gefangenen untergebracht werden, zitierte die Zeitung "Verdens Gang" gestern Direktor Knut Bjarkeid. afp