| 00:00 Uhr

Fußballverband Uefa führt Liga für Nationalmannschaften ein

Astana. Im europäischen Fußball wird es künftig neben der EM einen zweiten großen Titel für Nationalmannschaften geben. Die Uefa beschloss gestern einstimmig die Einführung der sogenannten Nations League. dpa/red

Der Sieger des neuen Wettbewerbs soll erstmals nach der WM 2018 gekürt werden. In Deutschland stößt der Plan auf große Bedenken. Vor allem "aus Gründen der Solidarität" habe der DFB zugestimmt, erklärte Verbands-Chef Wolfgang Niersbach. > Seite 2: Berichte, 4: Meinung