| 00:23 Uhr

Freispruch im Fall "Lolita Brieger"

Trier. Fast 30 Jahre nach dem Tod der 18-jährigen Lolita Brieger hat das Landgericht Trier den früheren Freund des Opfers vom Mord-Vorwurf freigesprochen. Das Gericht zeigte sich zwar überzeugt davon, dass der 51-Jährige Brieger getötet hat. Ein Mord sei dem Angeklagten jedoch nicht nachzuweisen, so das Gericht. Ein Totschlag ist inzwischen verjährt

Trier. Fast 30 Jahre nach dem Tod der 18-jährigen Lolita Brieger hat das Landgericht Trier den früheren Freund des Opfers vom Mord-Vorwurf freigesprochen. Das Gericht zeigte sich zwar überzeugt davon, dass der 51-Jährige Brieger getötet hat. Ein Mord sei dem Angeklagten jedoch nicht nachzuweisen, so das Gericht. Ein Totschlag ist inzwischen verjährt. > Seite 22: Bericht dapd