| 00:00 Uhr

EZB behält Notkredite für Griechenland auf jetzigem Stand bei

Athen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hält die Notfallhilfe für Griechenland weiterhin unverändert aufrecht. Wie am gestern Abend aus griechischen Bankenkreisen verlautete, entschied die EZB, den Liquiditätsrahmen nicht auszuweiten. afp

> Seite 2: Berichte