| 00:11 Uhr

Europa-Richter billigen mehrfach befristete Arbeitsverträge

Luxemburg. Unternehmen dürfen befristete Verträge ihrer Mitarbeiter mehrmals verlängern, brauchen aber einen triftigen Grund dafür. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschied gestern in Luxemburg, dass solche Kettenbefristungen mit EU-Recht vereinbar sind

Luxemburg. Unternehmen dürfen befristete Verträge ihrer Mitarbeiter mehrmals verlängern, brauchen aber einen triftigen Grund dafür. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschied gestern in Luxemburg, dass solche Kettenbefristungen mit EU-Recht vereinbar sind. Eine Frau hatte geklagt, die zwischen 1996 und 2007 mit 13 befristeten Arbeitsverträgen beim Amtsgericht Köln als Vertretung beschäftigt war. Ihr Fall muss nun erneut vors Bundesarbeitsgericht. > Seite 8: Bericht und Meinung dpa