| 00:25 Uhr

Erdogan warnt vor wachsender Ausländerfeindlichkeit in Deutschland

Düsseldorf. Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan hat vor einer wachsenden Ausländerfeindlichkeit in Deutschland gewarnt. Dies werde in der Türkei "mit großer Beunruhigung" betrachtet, sagte Erdogan gestern in Düsseldorf. Deutsche Politiker sollten diese Feindlichkeit mit ihren Äußerungen "nicht weiter aufbauschen"

Düsseldorf. Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan hat vor einer wachsenden Ausländerfeindlichkeit in Deutschland gewarnt. Dies werde in der Türkei "mit großer Beunruhigung" betrachtet, sagte Erdogan gestern in Düsseldorf. Deutsche Politiker sollten diese Feindlichkeit mit ihren Äußerungen "nicht weiter aufbauschen". Derweil wird in Deutschland um einen EU-Beitritt der Türkei gestritten. > Seite 6: Bericht dapd