| 23:30 Uhr

Türkei macht Druck auf Riad
Erdogan: Tötung Khashoggis ist „barbarischer Mord“

Istanbul. Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat die Tötung des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi als „barbarischen geplanten Mord“ angeprangert und erhöht damit den Druck auf das autoritäre Regime in Riad.

„Die bisher aufgetauchten Informationen und Beweise zeigen, dass Jamal Khashoggi einem brutalen Mord zum Opfer gefallen ist“, sagte Erdogan gestern in Ankara.

(dpa)