| 00:20 Uhr

Erdogan-Berater droht Europa mit neuer Flüchtlingswelle

Istanbul. Die Türkei droht im Streit um die angestrebte Visumfreiheit für ihre Bürger der EU mit einer neuen Flüchtlingswelle. "Sollten sie eine falsche Entscheidung treffen, schicken wir die Flüchtlinge", schrieb ein Berater von Präsident Recep Tayyip Erdogan mit Blick auf das EU-Parlament gestern bei Twitter . Agentur

Die Türkei droht im Streit um die angestrebte Visumfreiheit für ihre Bürger der EU mit einer neuen Flüchtlingswelle. "Sollten sie eine falsche Entscheidung treffen, schicken wir die Flüchtlinge", schrieb ein Berater von Präsident Recep Tayyip Erdogan mit Blick auf das EU-Parlament gestern bei Twitter .

Das EU-Parlament hatte entschieden, erst über Einreiseerleichterungen zu beraten, wenn die Türkei die Bedingungen dafür erfüllt hat. Streit gibt es um die Weigerung von Präsident Erdogan, die umstrittenen türkischen Anti-Terror-Gesetze zu ändern. > Seite 2: Bericht