| 00:19 Uhr

Elf Tote beim Absturz eines Isaf-Helikopters in Afghanistan

Kabul. Der Absturz eines Isaf-Hubschraubers in der afghanischen Provinz Kandahar hat sieben US-Soldaten und vier Afghanen das Leben gekostet. Die Absturzursache werde untersucht, teilte die Internationale Schutztruppe Isaf gestern mit. Es habe sich um einen Hubschrauber vom Typ "Black Hawk" gehandelt, hieß es weiter

Kabul. Der Absturz eines Isaf-Hubschraubers in der afghanischen Provinz Kandahar hat sieben US-Soldaten und vier Afghanen das Leben gekostet.Die Absturzursache werde untersucht, teilte die Internationale Schutztruppe Isaf gestern mit. Es habe sich um einen Hubschrauber vom Typ "Black Hawk" gehandelt, hieß es weiter.

Die Taliban meldeten sich und behaupteten, sie hätten den Helikopter abgeschossen. Ihr Sprecher sagte, der Hubschrauber sei von einer Panzerfaust getroffen worden und dadurch in der Luft in Flammen aufgegangen.dpa