| 00:48 Uhr

Elf Parteien wollen zur Landtagswahl im Saarland antreten

Saarbrücken. An der Landtagswahl im Saarland am 25. März wollen elf Parteien und Gruppierungen teilnehmen. Sie hätten ihre Vorschläge fristgerecht eingereicht, teilte Landeswahlleiterin Karin Schmitz-Meßner gestern mit

Saarbrücken. An der Landtagswahl im Saarland am 25. März wollen elf Parteien und Gruppierungen teilnehmen. Sie hätten ihre Vorschläge fristgerecht eingereicht, teilte Landeswahlleiterin Karin Schmitz-Meßner gestern mit. Neben CDU, SPD, Linke, Grünen und FDP wollen auch die Familienpartei, die NPD, die Freien Wähler, die Initiative Direkte Demokratie, "Die Partei" sowie die Piratenpartei antreten. Über die Zulassung der eingereichten Landeswahlvorschläge entscheidet der Landeswahlausschuss am 1. März. red