| 00:51 Uhr

Treffen hat begonnen
Differenzen der EU mit Trump prägen G7-Gipfel in Kanada

La Malbaie. Mit der offiziellen Begrüßungszeremonie hat der G7-Gipfel der großen Wirtschaftsmächte in Kanada begonnen. Der kanadische Premierminister und Gastgeber Justin Trudeau sowie seine Ehefrau Sophie Trudeau begrüßten am Freitag im Garten des Tagungshotels in La Malbaie die angereisten Staats- und Regierungschefs sowie EU-Vertreter.

Der bis diesen Samstag angesetzte Gipfel ist überschattet von massiven Differenzen der Europäer mit US-Präsident Donald Trump über amerikanische Strafzölle, seinen Ausstieg aus dem Pariser Klimaschutzvertrag und aus dem Atom-Abkommen mit dem Iran. Zu den G7 gehören neben den USA und Kanada auch Japan, Frankreich, Großbritannien, Italien und Deutschland.

(dpa)