| 00:00 Uhr

„Cyber-Dschihad“: Hacker attackieren Pariser TV-Sender

Paris. Ein Hackerangriff hat in der Nacht zu gestern den französischen Sender TV5 Monde lahmgelegt. Im Namen der Terrormiliz Islamischer Staat hatten unbekannte Hacker die IT-Systeme gekapert und die Ausstrahlung der TV-Programme stundenlang blockiert. Agentur

Bei der massiven Cyberattacke platzierten die Hacker Propaganda des IS auf den Webseiten und Social-Media-Konten des Senders. > Seite 2: Berichte, Meinung