| 00:00 Uhr

CDU-Landesvorstand für Gespräche mit SPD und Grünen

Dresden. Der Landesvorstand der sächsischen CDU hat den Weg für die Aufnahme erster Sondierungen zur Regierungsbildung freigemacht. Einen Tag nach der Landtagswahl votierte das Gremium gestern Abend für Gespräche mit SPD und Grünen. Agentur

Damit kann CDU-Landeschef Stanislaw Tillich Einladungen an die Parteivorsitzenden aussprechen. > Seite 5: Bericht