| 00:29 Uhr

CDU-Chef Baldauf fordert neue Flughafen-Kooperationsgespräche

Zweibrücken. Der Rheinland-pfälzische CDU-Chef Christian Baldauf (Foto: voj) hat Wirtschaftsminister Hendrik Hering (SPD) aufgefordert, die abgebrochenen Gespräche über eine Zusammenarbeit der Flughäfen Zweibrücken und Saarbrücken-Ensheim wieder aufzunehmen

Zweibrücken. Der Rheinland-pfälzische CDU-Chef Christian Baldauf (Foto: voj) hat Wirtschaftsminister Hendrik Hering (SPD) aufgefordert, die abgebrochenen Gespräche über eine Zusammenarbeit der Flughäfen Zweibrücken und Saarbrücken-Ensheim wieder aufzunehmen. Baldauf warnte Hering am Freitag im Redaktionsgespräch beim Pfälzischen Merkur: "Wer nicht miteinander redet, hat schon verloren." Baldauf schlug den beiden Landesregierungen vor, einen externen Projektentwickler mit ins Boot zu nehmen, der die Möglichkeiten einer Kooperation auslotet. Für den Fall eines erneuten CDU-Wahlsiegs im Saarland im August und eines Siegs seiner Partei in Rheinland-Pfalz in zwei Jahren kündigte Baldauf an: "Zwei schwarze Regierungen werden das Ding meistern." Versäumnisse wirft der CDU-Chef der Landesregierung beim B 10-Ausbau vor. > Seiten 3 und 19: Berichte gö