| 00:00 Uhr

Bundespräsident Gauck fordert mehr Einsatz für die Demokratie

Leipzig. 25 Jahre nach der friedlichen Revolution hat Bundespräsident Joachim Gauck von den Bürgern mehr Engagement für die Demokratie gefordert. "Von uns allen hängt ab, ob und wie gut unsere Demokratie funktioniert", sagte Gauck gestern anlässlich des Wendejubiläums in Leipzig . Zugleich würdigte er den Mut der Ostdeutschen, ohne die 1989 "der Weg in Demokratie und Freiheit nicht gelungen wäre". afp

Gauck mahnte bei einem Festakt im Leipziger Gewandhaus, die damals errungenen Werte seien keine Selbstverständlichkeit. Deutschland müsse die freiheitliche Demokratie aber nicht nur im Innern, sondern auch nach außen verteidigen.