| 00:00 Uhr

Britische Labour-Partei wählt Sozialisten Corbyn zum neuen Chef

London. Nach der Wahl des Hinterbänklers und Sozialisten Jeremy Corbyn zum neuen Chef steht der britischen Labour-Partei ein deutlicher Linksruck bevor. Der 66-jährige Pazifist erhielt in der Urwahl 59,5 Prozent der Stimmen und ist damit auch neuer Oppositionsführer. afp

Der konservative Premierminister David Cameron griff ihn gestern sofort an: Durch die Wahl Corbyns werde Labour zu einem Sicherheitsrisiko für Großbritannien, erklärte er. Corbyns Sieg wurde am Samstag auf einem Sonderparteitag verkündet. Corbyn gehört zu den energischsten Kritikern der Sparpolitik Camerons.