| 00:04 Uhr

Bayern gegen Aus für Grenzkontrollen zu Österreich

München. Agentur

Bayern läuft Sturm gegen ein von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU ) angekündigtes Ende der Kontrollen an der Grenze zu Österreich. Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU ) und Innenminister Joachim Herrmann wiesen derlei Pläne in ungewöhnlich scharfer Form zurück. De Maizière hatte am Vorabend im österreichischen Fernsehen mit Blick auf die stark gesunkenen Flüchtlingszahlen gesagt: "Wenn die Zahlen so niedrig bleiben, würden wir über den 12. Mai hinaus keine Verlängerung der Grenzkontrollen durchführen."