| 00:09 Uhr

Ballack bleibt Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft

Frankfurt. Michael Ballack bleibt Kapitän der deutschen Fußball-Nationalmannschaft und wird in seiner Abwesenheit weiterhin von Philipp Lahm vertreten. Das hat Bundestrainer Joachim Löw gestern in Frankfurt mitgeteilt

Frankfurt. Michael Ballack bleibt Kapitän der deutschen Fußball-Nationalmannschaft und wird in seiner Abwesenheit weiterhin von Philipp Lahm vertreten. Das hat Bundestrainer Joachim Löw gestern in Frankfurt mitgeteilt. Da Ballack nach seiner schweren Fußverletzung beim Start in die EM-Qualifikation wegen mangelnder Fitness fehlt, wird Lahm am Freitag gegen Belgien und am Dienstag gegen Aserbaidschan als Kapitän fungieren. Ballack hatte bereits bei der WM in Südafrika die Binde getragen, da Ballack verletzt fehlte. Vize-Kapitän wird Bastian Schweinsteiger sein. Löw erklärte, er habe ein persönliches Gespräch mit Ballack geführt. "Ich habe ihm in aller Offenheit gesagt, dass ich ihn noch nicht in der Verfassung sehe, dass er uns weiterhilft", sagte Löw. > Seite 9: Bericht und Meinung; Seite 27: Drucksache dpa