| 23:50 Uhr

Speisekarte wird kleiner
Bahn will Essen in ihren Fernzügen verfeinern

Berlin. Die Deutsche Bahn wird im Dezember das gastronomische Angebot in ihren Fernzügen ändern. Die Speisekarte in ICE und IC werde „etwas kleiner“ als bisher, dafür könnten mehr von den beliebtesten Gerichten mitgenommen werden, wie das Unternehmen gestern mitteilte.

Die Bahn erwarte dadurch eine höhere Zufriedenheit ihrer Gäste, erläuterte der Marketingchef der Bahn-Fernverkehrs­sparte, Michael Peterson. Nach seinen Angaben senkt die Bahn auch die Preise – wie stark, ließ er offen.

(dpa)