| 00:28 Uhr

AOK Rheinland-Pfalz verhandelt über Fusion mit IKK Südwest

Koblenz. Die Allgemeinen Ortskrankenkassen (AOK) in Rheinland-Pfalz und im Saarland verhandeln nach einem Zeitungsbericht mit der IKK Südwest über eine Fusion zum 1. Oktober 2011. Der rheinland-pfälzische AOK-Chef Walter Bockemühl wollte dies auf Nachfrage der "Rhein-Zeitung" nicht dementieren. Allerdings müssten die Selbstverwaltungsgremien der Kassen erst noch zustimmen

Koblenz. Die Allgemeinen Ortskrankenkassen (AOK) in Rheinland-Pfalz und im Saarland verhandeln nach einem Zeitungsbericht mit der IKK Südwest über eine Fusion zum 1. Oktober 2011. Der rheinland-pfälzische AOK-Chef Walter Bockemühl wollte dies auf Nachfrage der "Rhein-Zeitung" nicht dementieren. Allerdings müssten die Selbstverwaltungsgremien der Kassen erst noch zustimmen. Mitte November beginnt die Wahl der Gremien. Anfang Juni 2011 sind sie im Amt und könnten über eine Fusion entscheiden. dpa