| 00:00 Uhr

Ab morgen bleiben rund 150 Kitas in Rheinland-Pfalz zu

Mainz. Erzieher und Sozialarbeiter in Rheinland-Pfalz werden von morgen an in rund 150 Kitas streiken. Dies kündigte ein Sprecher der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Rheinland-Pfalz (GEW) nach Abschluss der Urabstimmung gestern in Mainz an. Agentur

Die Schwerpunkte der Arbeitsniederlegungen in kommunalen Einrichtungen seien zunächst die Regionen Koblenz, Rheinhessen mit Mainz sowie die Pfalz. Wie lange gestreikt wird, war indessen noch unklar.

"Die Streikbereitschaft der Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst ist unglaublich hoch", sagte Klaus-Peter Hammer, Vorsitzender der GEW Rheinland-Pfalz.