| 20:26 Uhr

Thüringen
33-Jähriger wegen Spionage angeklagt

Karlsruhe/Jena. Ein 33 Jahre alter Deutscher ist in Thüringen wegen geheimdienstlicher Agententätigkeit angeklagt. Die Bundesanwaltschaft wirft ihm vor, den jordanischen Geheimdienst mit Informationen über islamische Extremisten in Deutschland versorgt zu haben. dpa

Wie die Behörde gestern in Karlsruhe mitteilte, wurde die Anklage vor dem Staatsschutzsenat des Thüringer Oberlandesgerichts bereits am 19. Oktober erhoben. Der Mann sitzt in Untersuchungshaft.