| 23:05 Uhr

21 Verletzte in Israel nach Anschlag auf Bus

Jerusalem. Bei einem Bombenanschlag auf einen Bus sind am gestrigen Montag im Südosten Jerusalems mindestens 21 Menschen verletzt worden. Ein Sprengsatz sei im hinteren Teil eines Busses explodiert, teilte der israelische Polizeisprecher Micky Rosenfeld am Abend mit. Agentur

Als Folge der Explosion seien auch Passagiere in einem weiteren Bus verletzt worden.