| 17:05 Uhr

Termine
Zweibrücken am Wochenende

Neil Armstrong (links) betrat am 21. Juli 1969 als erster Mensch den Mond. Foto: dpa
Neil Armstrong (links) betrat am 21. Juli 1969 als erster Mensch den Mond. Foto: dpa FOTO: dpa / -
Was geht am Wochenende in Zweibrücken ab? Unsere Vorschau verrät es.

Veranstaltungen

Hoch die Hände, Wochenende!

In der ACH-Eventhalle kann man am Samstag ab zehn Uhr bei der "Devil´s Rumble US Car Ausstellung" heiße Ami-Schlitten bestaunen. Der Eintritt ist frei.



Gemeinsam feiern beim „Dinner in Weiß“ heißt es am Samstagabend. Von 17 bis 23 Uhr lädt das Stadtmarketing Zweibrücken dazu ein, gemeinsam im Garten Rücker in der Kirchbergstraße 40 zu tafeln.

Dazu werden am Wochenende Dorffeste in Käshofen und Mörsbach gefeiert.

Der Rosengarten lädt am Sonntag zum Konzert mit der Band: Yannisha & The MamaSaid Band ein. Los geht's um 14 Uhr.

Fußballbegeisterte kommen heute ebenfalls auf ihre Kosten. Im Westpfalzstadion steigen am Samstag um 14.30 Uhr die Aktiven bei der Zweibrücker Stadtmeisterschaft ins Geschehen ein. Am Sonntag wird das Turnier ab 14 Uhr fortgesetzt. Am besten einfach mal vorbeischauen.

Fehlt eine Veranstaltung? Einfach per Facebook-Nachricht Bescheid sagen.

Kino

Das Zweibrücker Cinema Europa zeigt am Wochenende:

Gottlieb-Daimler-Str. 40: „Hotel Transsilvanien 3 - Ein Monster Urlaub“, Sa 14.45, 15.15, 17.30, So 12.30, 14.45, 15.15, 17.30, „Mamma Mia! Here We Go Again“, Sa 15.00, 17.45, 20.00, 20.30, 23.00, So 15.00, 17.45, 20.00, 20.30, „Jurassic World: Das gefallene Königreich 3D“, Sa, So 15.30, „Hotel Transsilvanien 3 - Ein Monster Urlaub 3D“, Sa, So 18.00, „Skyscraper“, Sa, So 18.15, „Skyscraper 3D“, Sa 20.35, 23.00, So 20.35, „The Purge 4: The First Purge“, Sa 20.40, 23.00, So 20.40, „Ocean‘s 8“, Sa 22.45, „Early Man - Steinzeit bereit“, So 11.00, „3 Tage in Quiberon“, So 11.30, „Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes“, So 11.30, „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“, So 13.30. ☏(0 63 32) 90 48 90, (0 63 32) 90 50 12, www.cinemaeuropa.de

Wetter

Am Samstag gehen die Temperaturen im Vergleich zum Vortag zurück. Allerdings ist die Luft recht schwül und es können sich mit etwas sonniger Einstrahlung mächtige Wolkentürme entwickeln, die sich in Form teils kräftiger Regengüsse und Gewitter entladen. Örtlich drohen Unwetter mit Starkregen, Hagel, sowie kleinräumigen Überschwemmungen.

Sonntag setzt sich nach Auflösung örtlicher Dunst- und Nebelfelder, sowie Restwolken wieder verbreitet die Sonne durch. Die Temperaturen klettern in den sommerlichen Bereich.

Baustellen

Die Abfahrt Zweibrücken-Mitte der A8 aus Richtung Saarland war aufgrund von Wartungs- und Rodungsarbeiten durch die Autobahnmeisterei in den vergangenen Tagen jeweils zwischen neun und 15 Uhr gesperrt. Die Arbeiten sind nach Auskunft der Landstuhler Dienststelle umfangreicher als angenommen. Deshalb ist es laut Autobahnmeisterei möglich, dass die Sperrung auch noch bis Montag besteht, teilt die Stadt mit. Die Umleitung erfolgt über die Ausfahrt Zweibrücken-Ixheim.

In Niederauerbach werden Kanalhausanschlüsse gebaut. Deshalb ist ein Teil des Ackerweges gesperrt. Zunächst zwischen Hofenfels- und Brunnenstraße. Die Arbeiten in diesem Bereich sollen bis zum 3. August dauern.

Die Firma Scharding wird für die Telekom zur Anbindung des Neubaugebietes RI 17 Neugartenahnung in der Bayernstraße von der Hofgartenstraße bis zur Hessenstraße Leitungen verlegen. Die Aufgrabungen finden im Gehweg statt. Die Arbeitsfahrzeuge stehen auf der Fahrbahn, daher kommt es vom 4. bis 6. August zur halbseitigen Sperrung.

Aufgrund eines Hausneubaus ist die Fahrbahn im Bereich der Freudenbergerhofstraße 19 in Ernstweiler halbseitig gesperrt. Da vor dem Anwesen eine Haltestelle der VGZ liegt, wurde bereits eine Ersatzhaltestellt eingerichtet. Die Fahrbahnsperrung dauert bis Ende September.

In der Gewerbestraße gilt bis Ende Juli zwischen den Einmündungen Katzenwiese und Oelwiese ein beidseitiges Halteverbot, außerdem wird die Straße immer wieder halbseitig gesperrt sein. Grund: Es werden Gas- und Stromleitungen verlegt.

Voraussichtlich bis Ende September ist die Greenwichstraße am Flughafen wegen Kanalarbeiten abschnittsweise voll gesperrt. Die Arbeiten werden in drei Bauabschnitten ausgeführt, damit jederzeit alle Anwesen erreichbar bleiben. Die Umleitung erfolgt jeweils über die Europaallee (L 700).

In der Landstuhler Straße 43 wird von der Firma Dahlhauser ein Anwesen umgebaut. Daher wird dort bis voraussichtlich Ende Juli gelegentlich ein Zulieferer-Lkw überwiegend auf dem Gehweg stehen. Um Behinderungen des fließenden Verkehrs auszuschließen, ist gegenüber ein Halteverbot angeordnet.

Weiterhin gesperrt ist die Münzstraße zwischen der Einfahrt zum Parkhaus und dem Ende des ehemaligen City-Outlets.

Im Rimschweiler Neubaugebiet Neugartenahnung wird eine Versorgungsstraße gebaut. Diese geht von der Bayernstraße 12 bis zur Holsteinstraße und dort komplett entlang auf der Seite der geraden Hausnummern. Hierbei wird auch die Hessenstraße an der Einmündung gequert. Die Straße ist deshalb bis heute halbseitig gesperrt.

Wegen der Ausbauarbeiten ist die Römerstraße voll gesperrt. Der erste Bauabschnitt geht von der Oselbachstraße bis vor die Einmündung Wachtelstraße. Die Arbeiten dauern laut Planung bis Ende Oktober. Wegen des Busverkehrs wird in der Wachtelstraße zwischen Römerstraße und Ixheimer Straße ein einseitiges Halteverbot notwendig.

Der Kran, der vor dem Neubau des Nettomarktes am ZOB steht, beansprucht mehr Platz als angenommen. Er muss die ganze Breite des Gehwegs nutzen. Die Fußgänger müssen deshalb auf die gegenüberliegende Seite ausweichen. Der Kran bleibt voraussichtlich bis November stehen.

Eine vollständige, leider nicht immer aktuelle Liste der Baustellen in der Stadt, gibt es hier.

Blitzer

B 10 bei Hinterweidenthal, jeweils Samstag und Sonntag

B 420 bei Kusel, jeweils Samstag und Sonntag

Und sonst?

Am Wochenende einfach mal ungehemmt schlemmen? Kein Problem: Am Samstag braucht es keine gesunde, ausgewogene Nahrung, da schließlich Tag des Junk Foods.

Ebenfalls Wissenswert: "Ein kleiner Schritt für einen Menschen, ein riesiger Sprung für die Menschheit!": Am 21. Juli 1969, um 3.56 Uhr MEZ, betrat der US-amerikanische Astronaut Neil Armstrong als erster Mensch den Mond.