| 23:32 Uhr

Termine
Zweibrücken am Montag

 Anlässlich des Welttags des Buches gibt es heute von 13 bis 15 Uhr eine Bücher-Rallye durch die Zweibrücker Innenstadt.
Anlässlich des Welttags des Buches gibt es heute von 13 bis 15 Uhr eine Bücher-Rallye durch die Zweibrücker Innenstadt. FOTO: picture alliance / dpa / Jens Büttner
Zweibrücken. Was geht ab heute in Zweibrücken? Was kann man machen, worauf muss man achten? Unsere Vorschau bringt es auf den Punkt.

Veranstaltungen

Junge Leute haben’s gut: Für die ist trotz Montag nämlich heute was los in der Stadt – eine „Bücher-Rallye“ anlässlich des Welttags des Buches. Dazu lädt die Jugendbücherei der Stadtbücherei gemeinsam mit der Buchhandlung Thalia ein. Von 13 bis 15 gilt es in der Innenstadt knifflige Aufgaben zu lösen, Start ist vor Thalia in der Fußgängerzone. Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Infos hier.



Falls ihr einen Termin vermisst oder eine Veranstaltung plant, einfach per Facebook-Nachricht Bescheid geben.

Kino

„Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ 14.45 und 17.30 Uhr, „Peter Hase“ 15 Uhr, „Loving Vincent“ 15.30 Uhr, „Ready Player One 3D“ 17.30 und 20.15 Uhr, „Der Sex-Pakt“ 17.45 und 20.20 Uhr, „A Quiet Place“ 18 und 20.35 Uhr, „Ghost Stories“20.30 Uhr.

www.cinemaeuropa.de

Wetter

Zunächst halten sich heute in Zweibrücken dichtere Wolken, aus denen etwas Regen oder kleinere Schauer fallen können. Zum Nachmittag verziehen sich die Wolken Richtung Baden-Württemberg und die Sonne kommt wieder häufiger zum Vorschein. Die Temperaturen gehen im Vergleich zum Wochenende zurück, bleiben jedoch zunächst noch angenehm frühlingshaft.

Baustellen

In der Oselbachstraße 21 befindet sich ein Bauplatz der Firma Scharding. Hier entsteht ein Wohnhaus. Der Baukran steht im Innenhof. Heute wird ein Gerüst mit Fußgängertunnel aufgebaut. Die Anlieferung von Material für den Neubau muss über die Oselbachstraße erfolgen. In nächster Zeit wird dort immer mal wieder ein Lkw auf der Straße steht, der entladen wird. Faktisch bedeutet das dann eine halbseitige Fahrbahnsperrung. Deshalb wird auf der gegenüberliegenden Seite ein Halteverbot eingerichtet, zunächst bis 31. Juli.

Die Firma Anstätt muss für den UBZ im Bereich der Lina-Staab-Straße 20 bis 28 den Regenwasserkanal erneuern. Der Straßenbereich muss halbseitig gesperrt werden, auf der Gegenseite wird ein Halteverbot eingerichtet. Die Arbeiten beginnen am Montag, 23. April und dauern voraussichtlich bis Freitag, 8. Juni.

Die Firma Theisinger und Probst führen im Auftrag des Landesbetriebs Mobilität auf der L 700 zwischen Turbokreisel und Flugplatz Überprüfungen an den Schachtdeckeln durch. Hierzu steht ein Arbeitsfahrzeug auf der Fahrbahn. Die Arbeiten verlaufen wie eine Wanderbaustelle und verlaufen bis Ende April.

Die Bauarbeiten in der Gutenbergstraße sind jetzt im zweiten Abschnitt angelangt. Dieser liegt bereits in dem aufgeweiteten Teil der Gutenbergstraße Richtung Hofenfelsstraße. Am Anfang gibt es zwei verengte Fahrspuren und Richtung Kreuzung entfällt die Rechtsabbiege-Spur, so dass der Verkehr über die Linksabbiegespur in beide Richtungen geführt werden kann.

Die Hofenfelsstraße ist zwischen Pirmasenser Straße und Ackerweg gesperrt. Grund: Kanalarbeiten. Wegen der Beschilderung meint jedoch der eine oder andere, die Straße sei im weiteren Verlauf auch gesperrt. Das stimmt aber nicht. Der Auerbacher Hof etwa ist weiter mit dem Auto erreichbar.

Noch bis Ende Juni ist die Christoph-Knorr-Straße wegen Neuausbaus voll gesperrt.

Gleiches gilt für den Mailänder Ring.

Unterhalb der Autobahnbrücke ist noch bis Ende Mai die Gleiwitzstraße voll gesperrt – auch für Fußgänger. Auch der Fußweg zwischen Schwalben- und Gleiwitzstraße ist gesperrt. Das hat auch Auswirkungen auf den Busverkehr: Die beiden Bushaltestellen im betroffenen Bereich entfallen, nächster Haltepunkt ist Bitscher Straße. Am Trafo-Haus an der Mittelbacher Straße Ecke Etzelweg gibt’s eine Ersatzhaltestelle.

Die Kohlenhofstraße ist bis Ende Mai ab der Einmündung aus der Zollamtsstraße bis zum Gassteg voll gesperrt. Dies gilt insbesondere auch für den Fußgänger- und Radfahrerverkehr. Zudem ist bereits auch der Verbindungsweg zwischen der Jakob-Leyser-Straße und der Kohlenhofstraße gesperrt. Für die Radfahrer gibt es eine Umleitung, welche diese über die Schillerstraße und die Gasstraße bzw. den Gassteg lotst.

Weiterhin gesperrt ist die Münzstraße zwischen der Einfahrt zum Parkhaus und dem Ende des Ex-City Outlets.

In der Schwarzwaldstraße ist die Straße vor der Hausnummer 4 halbseitig gesperrt. Grund: eine Haustrockenlegung.

Eine ziemlich vollständige, leider allerdings nicht immer aktuelle Liste der Baustellen in der Stadt, gibt es hier.

Blitzer

Die Westpfalz-Polizei plant für Montag folgende Radarkontrollen: Münchweiler, B 270 Waldfischbach, L 502 Kaiserslautern. Die Saar-Polizei blitzt heute wohl hier: A 6 zwischen Frankreich und Neunkirchen, B 423 Homburg/Blieskastel, B 268 Lebach.

Und sonst?

Wer heute Angst vor den ab und an drohenden Schauern hat und nicht arbeiten muss, kann sich die Langeweile kulinarisch vertreiben. Zum Beispiel aus Anlass des „Tag des Kirsch-Käsekuchens“ (vor allem in den USA bekannt als National Cherry Cheesecake Day) lecker backen. Wer’s lieber etwas herber mag, für den gibt es auch einen Feier-Tag: Heute ist auch „Tag des deutschen Bieres“. Beim Bierbrauen im heimischen Keller aber nicht zu viel Fantasie walten lassen – denn der Tag dient der Feier des Reinheitsgebotes ;-)

(jam/lf)