| 00:46 Uhr

Termine
Zweibrücken am Mittwoch

 Heute ist der Feiertag aller Schildkrötenfreunde.
Heute ist der Feiertag aller Schildkrötenfreunde. FOTO: picture alliance / dpa / Ursula Keuper-Bennett
Zweibrücken. Was geht heute ab in Zweibrücken? Was kann man machen, worauf muss man achten? Unsere Vorschau bringt es auf den Punkt.

Veranstaltungen

Was steht denn heute an... Hm, nicht viel. Wie wär’s mit einer geballten Ladung Kommunalpolitik? Die gibt’s ab 17 Uhr im Ratssaal, wenn der Zweibrücker Stadtrat tagt. Der Unterhaltungswert für Außenstehende ist vorher schwer abzuschätzen – aber es gab hier schon etliche starke, bewegende, absurde oder einfach lustige Momente. Insgesamt ein Must have für alle, die sich für ihre Stadt interessieren. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Sanierung der Straßenbeleuchtung (Stichwort LED), die Verkehrssituation in der Fußgängerzone und die künftige Vermarktung von Holz. Jeder weiß: Holz sieht sehr schön aus, Holz ist vielseitig.

Immerhin hat jeder die Chance, sich selber einzubringen, denn zu Beginn der Sitzung wurde eine Einwohnerfragestunde anberaumt.



Fehlt eine Veranstaltung? Einfach per Facebook-Nachricht Bescheid sagen.

Kino

„Sherlock Gnomes“, 14.40, „Deadpool 2“, 14.45, 17.45, 20.30, „Avengers: Infinity War“, 15, 17.15, „Liliane Susewind - Ein tierisches Abenteuer“, 15, 16.30, „Rampage - Big Meets Bigger“, 18, „Rampage - Big Meets Bigger 3D“, 18.30, „Avengers: Infinity War 3D“, 20.15, „Solo: A Star Wars Story 3D“, 20.30, „Blumhouse präsentiert: Wahrheit oder Pflicht“, 20.35.

www.cinemaeuropa.de

Wetter

In der Frühe können sich Restwolken, sowie Dunst- und Nebelfelder halten. Danach sticht die Sonne in die feuchte Luftmasse und es können sich wieder Quellwolken entwickeln, die dunklere und bedrohlichere Formen annehmen und sich anschließend wieder in Form teils gewittriger Regengüsse entladen. Dabei bleibt es frühsommerlich warm und oft auch schwül.

Baustellen

Obacht: Am Dienstag hat sich mal wieder herausgestellt, dass die Baustellen-Aufstellung der Stadt alles andere als aktuell ist. Die Hofenfelsstraße ist zum Beispiel seit vergangener Woche komplett wieder befahrbar.

Wer also eine Straße entdeckt, die entgegen unserer Übersicht bereits wieder freigegeben ist: Bitte Bescheid sagen!

NEU (mal wieder) Auf Höhe der Oselbachstraße 21 ist die Straße heute von 6.30 bis 15 Uhr wieder halbseitig gesperrt. Grund: Betonierarbeiten für den dortigen Hausneubau.

Im Rimschweiler Neubaugebiet Neugartenahnung wird eine Versorgungstraße gebaut. Diese geht von der Bayernstraße 12 bis zur Holsteinstraße und dort komplett entlang auf der Seite der geraden Hausnummern. Hierbei wird auch die Hessenstraße an der Einmündung gequert.

Die Straße ist deshalb bis 20. Juli halbseitig gesperrt.

Wegen des Turnerjahrmarktes gibt es noch bis Freitag folgende Sperrungen:

-Sperrung der beiden Festplätze

-Vollsperrung Dr.-Ehrensberger-Straße von Strubbergstraße bis Geschwister-Scholl-Allee

-Vollsperrung Geschwister-Scholl-Allee von Hofenfelsstraße bis unterhalb der Festplätze

-Ersatzweise Öffnung der Gestütsallee, aber nur für die Durchfahrt von Anliegern und Lieferverkehr

-Halteverbot in der Dr.-Ehrensberger-Straße und Geschwister-Scholl-Allee

-Keine Parkmöglichkeiten in der Geschwister-Scholl-Allee und im Bereich der Fischtreppe

Im Auftrag der Pfalzgas werden in Mittelbach zwei Gas-Hausanschlüsse verlegt. Der eine Anschluss ist in der Tulpenstraße1, hierfür ist eine Querung der Straße notwendig, weshalb die Arbeiten bei halbseitig gesperrter Fahrbahn im Wechsel ausgeführt werden. Der zweite Anschluss befindet sich in der Kirchentalstraße 8, hierfür ist nur eine halbseitige Fahrbahnsperrung notwendig. Die Arbeiten dauern bis Freitag, 25. Mai.

Die Alte Friedhofstraße ist teilweise gesperrt, genauer gesagt von Hausnummer 38 über den Kurvenbereich bis zur Nummer 42. Grund: Ein Telefon-Hausanschluss wird verlegt.

In der Gewerbestraße gilt bis Ende Juli zwischen den Einmündungen Katzenwiese und Oelwiese ein beidseitiges Halteverbot, außerdem wird die Straße immer wieder halbseitig gesperrt sein. Grund: Es werden Gas- und Stromleitungen verlegt.

In der Oberen Himmelsbergstraße wird vor der Hausnummer 141 ein Kanal-Hausanschluss installiert. Daher kommt es dort zu einer halbseitigen Straßensperrung.

Im Bereich der Lina-Staab-Straße 20-28 wird der Regenwasserkanal erneuert. Deshalb ist die Fahrbahn hier halbseitig gesperrt und es besteht ein Halteverbot. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis 8. Juni.

Noch bis Ende Juni ist die Christoph-Knorr-Straße wegen Neuausbaus voll gesperrt.

Gleiches gilt für den Mailänder Ring.

Die Kohlenhofstraße ist bis Ende Mai ab der Einmündung aus der Zollamtsstraße bis zum Gassteg voll gesperrt. Dies gilt insbesondere auch für den Fußgänger- und Radfahrerverkehr. Desweiteren ist bereits auch der Verbindungsweg zwischen der Jakob-Leyser-Straße und der Kohlenhofstraße gesperrt. Für die Radfahrer gibt es eine Umleitung, welche diese über die Schillerstraße und die Gasstraße bzw. den Gassteg lotst.

Weiterhin gesperrt ist die Münzstraße zwischen der Einfahrt zum Parkhaus und dem Ende des City Outlets.

In der Schwarzwaldstraße ist die Straße vor der Hausnummer 4 halbseitig gesperrt. Grund: eine Haustrockenlegung.

Eine vollständige, leider nicht immer aktuelle Liste der Baustellen in der Stadt, gibt es hier.

Blitzer

L 355 bei Schönenberg-Kübelberg

B 37 bei Kaiserslautern

L 369 bei Schwedelbach

Börrstadt innerorts

Und sonst?

Das ist mal goldig: Morgen feiern wir den Welt-Schildkröten-Tag. Wer eine Schildkröte sein Eigen nennt, sollte ihr heute ein Extrablatt Salat geben (oder was immer das Tier besonders gerne frisst). Literarisch interessierte Zeitgenossen können sich Bücher vornehmen, in denen Schildkröten eine tragende Rolle spielen, zum Beispiel Kassiopeia aus Michael Endes „Momo“ oder Groß A’Tuin aus Terry Pratchetts Scheibenwelt-Romanen.

Heute vor 400 Jahren ereignete sich übrigens der (zweite) Prager Fenstersturz, der den Beginn des 30-jährigen Krieges markiert.

(jam)