| 20:27 Uhr

Termine
Die Zweibrücker Woche

 Aus ihren „Sylter Strandkorbgeschichten“ liest die Zweibrücker Autorin Sarina Wolf diese Woche Freitag in der Himmelsbergkapelle.
Aus ihren „Sylter Strandkorbgeschichten“ liest die Zweibrücker Autorin Sarina Wolf diese Woche Freitag in der Himmelsbergkapelle. FOTO: dpa / Daniel Bockwoldt
Zweibrücken. Was geht in dieser Woche ab in Zweibrücken? Unsere Vorschau verrät es.

VERANSTALTUNGEN



Montag, 11. März

Unter dem Motto Die große Wörterfabrik kündigt die Jugendbücherei er Stadt Zweibrücken, Hofenfelsstraße 53, für heute von 16 bis 17 Uhr eine Veranstaltung an. Es gebe „Bilderbuchkino in Verbindung mit der passenden App für Kinder ab sechs Jahren“. Sie können sich anschauen, wie man mit einem Tablet und einer App selber Filme, Bücher oder Comics herstellt.

Dienstag, 12. März

Zu einem Seniorennachmittag lädt die Protestantische Kirchengemeinde Zweibrücken-Ixheim ab 14.30 Uhr in den Kirchbergsaal bei der Friedenskirche ein, Kirchbergstraße 31.

Mittwoch, 13. März

Zur Ausstellungseröffnung Kontraste in der Begegnung lädt die Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land mit dem Kunstverein Zweibrücken für 19 Uhr in die Verbandsgemeinde-Verwaltung ein, Landauer Straße 18-20 in Zweibrücken. Zu sehen ist Malerei von Iris Weiß und Liane Rößler. Danach ist bis 30. April zu folgenden Zeiten geöffnet: montags bis mittwochs 8.30 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 uhr, donnerstags 8.30 bis 12 Uhr und 13.30 bis 18 Uhr, freitags 8.30 bis 12 Uhr.

Einen Vortrag „Die Malerkolonie Obersteinbach vom Anfang 1896 bis Ende 1918“ hält Bernhard H. Bonkhoff ab 19 Uhr im Kapellenraum der Zweibrücker Karlskirche. Es geht um die Malerkolonie im badischen Grötzingen und vor allem die Dependance im elsässischen Obersteinbach (Nordvogesen).

Donnerstag, 14. März

Die ukrainische „Iron Maiden“-Coverband „Blood Brothers“ gibt ab 20 Uhr ein Konzert im Gasthaus Sutter (Erdgeschoss), Pirmasenser Straße 114 in Niederauerbach. Die Bühne teilten sich die fünf Jungs bereits mit Grüßen wie Paul Di’Anno, Blaze Bayley, Scorpions, Guano Apes, Lacuna Coil, Enter Shikari, Anti-Flag, Caliban und Clawfinger. Der Eintritt kostet an der Abendkasse zwölf Euro, im Vorverkauf zehn Euro.

Freitag, 15. März

Für Kinder ab vier Jahren gibt’s um 15 Uhr Theater in der Zweibrücker Festhalle: Michel aus Lönneberga nach den Geschichten von Astrid Lindgren. Das „Theater auf Tour“ zeigt zum ersten Mal den Klassiker der Kinderliteratur in einer fantastischen Inszenierung, schreibt das städtische Kulturamt als Organisator.  Der Eintritt kostet sechs Euro für Kinder, acht Euro für Erwachsene. Das Gastspiel ist bereits fast ausverkauft.

Sarina Wolf liest ab 19 Uhr aus ihren Sylter Strandkorbgeschichten in der Himmelsbergkapelle neben dem ehemaligen Evangelischen Krankenhaus Zweibrücken. Zum Nordseefernweh will Bärbel Grub-Hapke mit ihren Bildern beitragen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Samstag, 16. März

Wie jeden dritten Samstag im Monat findet von 8 bis 16 Uhr auf dem Schlossplatz der Zweibrücker Flohmarkt statt, veranstaltet von Gemeinsamhandel Zweibrücken. Wer selbst etwas kaufen möchte, kann den Vorsitzenden Andreas Michel anrufen, Tel. (0171) 45 61 999, oder einfach ab 6 Uhr auf den Schlossplatz kommen, die Standgebühr beträgt sechs Euro pro laufendem Meter.

Eine Mischung zwischen virtuosem Beatbox, Comedy und Theater verspricht das Duo „4xSample“ mit Supports nach 20 Uhr (Einlass) in der ACH-Eventhalle, Pariser Straße 4 in Zweibrücken. Das Duo besteht aus dem zweifachen deutschen Beatbox Meister Mando und dem Stimmenimitator und Vokal Akrobaten ChloroPhil. Bei der bislang größten Beatbox Weltmeisterschaft 2015 konnten sie den Vize Weltmeistertitel nach Deutschland holen. Sie wirken in verschiedenen Theater- und Musicalstücken mit und sind bekannt aus Funk und Fernsehen, teilt ACH-Event weiter mit. Es handele sich um das „mit Abstand erfolgreichste Beatbox-Duo in Deutschland“. Karten kosten 13 Euro im Vorverkauf, 15 Euro an der Abendkasse.

Sonntag, 17. März

„Damenwahl – Barockmusik von, mit, wegen und für die Dame des 18. Jahrhunderts“, unter diesem Motto steht ein Konzert ab 18 Uhr im Wintergarten der Festhalle Zweibrücken mit Tatiana Flickinger (Blockflöten) und Margit Kovács (Cembalo). Veranstalter ist die Mozartgesellschaft Zweibrücken-Bitche-Pirmasens. Der Eintritt kostet 18 Euro, ermäßigt 13 Euro.

Haben wir einen Termin vergessen? Einfach per E-Mail an merkur@pm-zw.de (bitte mit aussagekräftiger Betreffzeile) Bescheid sagen! (Vereinstermine bitte weiterhin an die Adresse vereine@pm-zw.de schicken.)

BAUSTELLEN

Hauptstraße/Fruchtmarktstraße

Bis 30. März laufen die Dacharbeiten am Anwesen ZOB/Fruchtmarkstraße. Hierzu werden ein Container, Dachaufzug und Material auf dem Gehweg vor dem Gerüst gelagert.

Hilgardstraße

Die Hilgardstraße wird ausgebaut. Der Ausbaubereich geht von der Einmündung Gutenbergstraße bis hinter den Hilgardplatz. Von der Augartenstraße und dem Hilgardplatz (Seite ungerade Hausnummern) kann man nicht mehr in die Hilgardstraße fahren. Die beiden Straßen werden folglich zu Sackgassen. Die Einbahnstraßenregelung dieser Seite des Hilgardplatzes wird dann aufgehoben. Im Baustellenbereich gilt Halteverbot. Die  Arbeiten dauern bis voraussichtlich 30. Juni.

Ontariostraße

Die Firma Hoch-Bau verlegt noch bis voraussichtlich bis 21. April in der Ontariostraße Versorgungsleitungen und stellt die Gehwege wieder her. Daher kommt es zur halbseitigen Sperrung – auch der Parkbuchten. Betroffen ist der Bereich zwischen Einmündung Quebecstraße und Ontariostaße 15.

Realschulstraße

Die Zufahrt zur Realschulstraße von der Landstuhler Straße her ist über den Winter gesperrt. Zufahrt ist nur über die Hofenfelsstraße möglich.

Von-Behring-Straße

Die Firma Gruchlik hat in der Von-Behring-Straße mit der Verlegung von Gas- und Wasserleitungen für die Stadtwerke begonnen. Es kommt zu halbseitigen Sperrungen. Die Arbeiten dauern bis voraussichtlich 15. März.

 

UND SONST?

Bei den kuriosen Gedenktagen geht es am Montag bodenständig los: Am 11. März ist der Verehre-dein-Werkzeug-Tag. Wer genug verehrt hat, kann das eine oder andere Gartenwerkzeug gleich am Dienstag beim Pflanz-eine-Blume-Tag verwenden. Küchenwerkzeuge könnten am 14. März beim (vor allem in den USA begangenen) Nationalen Tag des Kartoffelchips zum Einsatz kommen. Wer es mit dem Arbeiten körperlich übertrieben hat, für den ist der in Deutschland begangene Tag der Rückengesundheit am Freitag interessant.

Runde Geburtstage feiern diese Woche unter anderem Fürst Albert II. von Monaco am 14. März (60 Jahre) und Fußball-Weltmeister Paul Pogba am 15. März (25 Jahre).

Am 11. März vor 130 Jahren starb der Sozialreformer und Genossenschafts-Gründer Friedrich Wilhelm Raiffeisen im rheinland-pfälzischen Heddesdorf (Neuwied). Und auch unser Terminkalender kommt nicht an der Diesel vorbei: Rudolf Diesel würde am 18. März 160 Jahre alt.

(lf)