| 23:42 Uhr

Termine
Zweibrücken am Donnerstag

 Der Mann, der hier links den Kontrabass zupft, Nicolas Perrault, kommt heute mit seiner Gitarre in den Irish Pub.
Der Mann, der hier links den Kontrabass zupft, Nicolas Perrault, kommt heute mit seiner Gitarre in den Irish Pub. FOTO: Volker Baumann
Zweibrücken. Was geht heute ab in Zweibrücken? Was kann man machen, worauf muss man achten? Unsere Vorschau bringt es auf den Punkt. Von Jan Althoff

Veranstaltungen

Zum einen ist immer noch Fußball-WM. Auch, wenn das wahrscheinlich nach der Blamage gestern Nachmittag nicht mehr soo viele Leute interessiert. Heute spielen um 16 Uhr Japan gegen Polen und Senegal gegen Kolumbien. Um 20 Uhr treten dann England gegen Belgien und Panama gegen Tunesien an.

Im Irish Pub. ist heute der Zweibrücker Singer/Songwriter Nicolas Perrault zu Gast. Der selbsternannte „King of Weird“ präsentiert mit Akustikgitarre und diversen anderen Instrumenten eine Mischung aus Pop-Hymnen und Psychedelic Rock. Perrault bietet zum größten Teil eigene Songs, aufgelockert durch Cover von Künstlern wie Glen Hansard. Der Eintritt ist wie immer frei, los geht es gegen 21 Uhr.



Weiter geht’s mit einem Vortrag von Michael Martin zum Thema „Die Aufarbeitung der NS-Zeit“ im Stadtmuseum. Beginn ist um 19 Uhr.

Zeitgleich tagt im Dorfgemeinschaftshaus Hengstbach der Ortsbeirat von Mittelbach-Hengstbach. Themen unter anderem: ein Kinderspielplatz im Neubaugebiet Hengstbach, der Hochwasserschutz, die Schaffung von zwei Storchennestern im Bereich Bickenalbtal sowie das Vorortbudget.

Fehlt eine Veranstaltung? Einfach per Facebook-Nachricht Bescheid sagen.

Kino

Das Zweibrücker Cinema Europa zeigt: „Jurassic World: Das gefallene Königreich“, 15, „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“, 15, „Love, Simon“, 15.15, 17.45, 20.15, „Ocean’s 8“, 15.30, 18, 20.20, „Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes“, 17.30, „Jurassic World: Das gefallene Königreich 3D“, 17.45, 20.30, „Solo: A Star Wars Story 3D“, Do 20. ☏(0 63 32) 90 48 90, (0 63 32) 90 50 12, www.cinemaeuropa.de

Wetter

Der Tag startet freundlich mit reichlich Sonnenschein. Die Luft erwärmte sich bis zum Mittag in den angenehmen sommerlichen Bereich. Mit dem teils böigen Nordostwind ziehen jedoch kompaktere Wolkenfelder zu uns herein und sorgen vereinzelt für kurze Regengüsse und Donnergrollen.

.

Baustellen

In dieser Woche wird das Teilstück der Bleicherstraße zwischen der Landauer Straße/Einmündung zur Wassergasse und der Lammstraße zur Einbahnstraße. Grund: Es wird auf Höhe des Anwesens Nr. 10 kurz vor dem Fußgängerüberweg eine Gasleitung verlegt.

Im Bereich der Fruchtmarktstraße 24 (hinter der Einmündung Bergstraße) gibt es eine halbseitige Fahrbahn-Sperrung. Damit eine ausreichende Restdurchfahrts-Breite von 3,50 m gewährleistet bleibt, gilt auf der gegenüberliegenden Seite ein Halteverbote (ca.6 Stellplätze). Die Einmündung in die Bergstraße wird nicht beeinträchtigt. Die Arbeiten sollen bis 6. Juli dauern.

Aufgrund eines Hausneubaus ist die Fahrbahn im Bereich der Freudenbergerhofstraße 19 in Ernstweiler halbseitig gesperrt. Da vor dem Anwesen eine Haltestelle der VGZ liegt, wurde bereits eine Ersatzhaltestellt eingerichtet. Die Fahrbahnsperrung dauert bis Ende September.

Der Kran, der vor dem Neubau des Nettomarktes am ZOB aufgestellt wird, beansprucht mehr Platz als angenommen. Er muss die ganze Breite des Gehwegs nutzen. Die Fußgänger müssen deshalb auf die gegenüberliegende Seite ausweichen. Der Kran bleibt voraussichtlich bis November stehen.

Der Ulmenweg ist bis Ende des Monats auf Höhe der Nummer 5a halbseitig gesperrt. Grund: Dort wird ein Hausanschluss gebaut.

Die Ausbauarbeiten in der Tilsitstraße (Bereich zwischen Gleiwitz- und Masurenstraße) müssen weiter unter Vollsperrung ausgeführt werden. Sie dauern voraussichtlich bis Ende Juni.

Wegen der Ausbauarbeiten ist die Römerstraße voll gesperrt. Der erste Bauabschnitt geht von der Oselbachstraße bis vor die Einmündung Wachtelstraße. Die Arbeiten dauern laut Planung bis Ende Oktober. Wegen des Busverkehrs wird in der Wachtelstraße zwischen Römerstraße und Ixheimer Straße ein einseitiges Halteverbot notwendig.

Im Rimschweiler Neubaugebiet Neugartenahnung wird eine Versorgungsstraße gebaut. Diese geht von der Bayernstraße 12 bis zur Holsteinstraße und dort komplett entlang auf der Seite der geraden Hausnummern. Hierbei wird auch die Hessenstraße an der Einmündung gequert. Die Straße ist deshalb bis 20. Juli halbseitig gesperrt.

In der Gewerbestraße gilt bis Ende Juli zwischen den Einmündungen Katzenwiese und Oelwiese ein beidseitiges Halteverbot, außerdem wird die Straße immer wieder halbseitig gesperrt sein. Grund: Es werden Gas- und Stromleitungen verlegt.

In der Oselbachstraße 21 wird ein Wohnhaus gebaut. Der Baukran steht im Innenhof. Zur Versorgung der Baustelle werden öfter Lkw in der Oselbachstraße stehen. Faktisch ist das dann eine halbseitige Fahrbahnsperrung. Aus diesem Grund besteht auf der gegenüberliegenden Seite Halteverbot.

Noch bis Ende Juni ist die Christoph-Knorr-Straße wegen Neuausbaus voll gesperrt.

Gleiches gilt für den Mailänder Ring.

Weiterhin gesperrt ist die Münzstraße zwischen der Einfahrt zum Parkhaus und dem Ende des City Outlets.

Eine vollständige, leider nicht immer aktuelle Liste der Baustellen in der Stadt, gibt es hier.

Blitzer

A 8 bei Zweibrücken

A 6 bei Kaiserslautern

B 420 bei Offenbach-Hundheim

Mehlingen innerorts

Und sonst?

Heute ist offizieller Cristopher Street Day. Interessantes zum Hintergrund gibt’s zum Beispiel hier.

Und Internationaler Tag des Körperpiercings. Die Wahl des Datums hängt damit zusammen, dass heute Jim Ward Geburtstag hat, der 1978 das weltweit erste professionelle Piercing-Studio eröffnet haben soll.