| 20:32 Uhr

Termine
Zweibrücken am Montag

Den heutigen Tag verbringt man am besten im Wasser.
Den heutigen Tag verbringt man am besten im Wasser. FOTO: dpa / Hauke-Christian Dittrich
Zweibrücken. Was geht heute ab in Zweibrücken? Was kann man machen, worauf muss man achten? Unsere Vorschau bringt es auf den Punkt. Von Jan Althoff

Veranstaltungen

Das sieht wieder eher trübe aus in Sachen Veranstaltungen - Montag halt. Wer mag, kann sich in der Fan Arena oder in der ACH Eventhalle die zwei Achtelfinal-Partien des Tages anschauen. Stichwort Fußball-WM.

Wen es bereits am Vormittag nach Nervenkitzel gelüstet, der kann ins Landgericht gehen und den Fortgang des Salafisten-Prozesses verfolgen. Heute soll der Prozess auch wirklich stattfinden, hat uns am Freitag ein Gerichtssprecher versichert. Die beiden letzten Termine waren überraschend ausgefallen.



Fehlt eine Veranstaltung? Einfach per Facebook-Nachricht Bescheid sagen.

Kino

Das Zweibrücker Cinema Europa zeigt: „Jurassic World: Das gefallene Königreich“, Mo 15, „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“, 15, „Love, Simon“, 15.15, 17.45, 20.15, „Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes“, 15.30, 17.30, 20, „Jurassic World: Das gefallene Königreich 3D“, 17.45, 20.30, „Ocean’s 8“, Mo 18, 20.20. ☏(0 63 32) 90 48 90, (0 63 32) 90 50 12, www.cinemaeuropa.de

Wetter

Heute strahlt verbreitet die Sonne. Einige Schleierwolken zieren den blauen Himmel. Nach erfrischendem Morgen erwärmt sich die Luft bis zum Nachmittag wieder auf sommerliche Werte.

.

Baustellen

NEU: Voraussichtlich bis Ende September ist die Greenwichstraße am Flughafen wegen Kanalarbeiten abschnittsweise voll gesperrt. Die Arbeiten werden in drei Bauabschnitten ausgeführt, damit jederzeit alle Anwesen erreichbar bleiben. Die Umleitung erfolgt jeweils über die Europaallee (L 700).

Im Bereich der Fruchtmarktstraße 24 (hinter der Einmündung Bergstraße) gibt es eine halbseitige Fahrbahn-Sperrung. Damit eine ausreichende Restdurchfahrts-Breite von 3,50 m gewährleistet bleibt, gilt auf der gegenüberliegenden Seite ein Halteverbote (ca.6 Stellplätze). Die Einmündung in die Bergstraße wird nicht beeinträchtigt. Die Arbeiten sollen bis 6. Juli dauern.

Aufgrund eines Hausneubaus ist die Fahrbahn im Bereich der Freudenbergerhofstraße 19 in Ernstweiler halbseitig gesperrt. Da vor dem Anwesen eine Haltestelle der VGZ liegt, wurde bereits eine Ersatzhaltestellt eingerichtet. Die Fahrbahnsperrung dauert bis Ende September.

Der Kran, der vor dem Neubau des Nettomarktes am ZOB aufgestellt wird, beansprucht mehr Platz als angenommen. Er muss die ganze Breite des Gehwegs nutzen. Die Fußgänger müssen deshalb auf die gegenüberliegende Seite ausweichen. Der Kran bleibt voraussichtlich bis November stehen.

Wegen der Ausbauarbeiten ist die Römerstraße voll gesperrt. Der erste Bauabschnitt geht von der Oselbachstraße bis vor die Einmündung Wachtelstraße. Die Arbeiten dauern laut Planung bis Ende Oktober. Wegen des Busverkehrs wird in der Wachtelstraße zwischen Römerstraße und Ixheimer Straße ein einseitiges Halteverbot notwendig.

Im Rimschweiler Neubaugebiet Neugartenahnung wird eine Versorgungsstraße gebaut. Diese geht von der Bayernstraße 12 bis zur Holsteinstraße und dort komplett entlang auf der Seite der geraden Hausnummern. Hierbei wird auch die Hessenstraße an der Einmündung gequert. Die Straße ist deshalb bis 20. Juli halbseitig gesperrt.

In der Gewerbestraße gilt bis Ende Juli zwischen den Einmündungen Katzenwiese und Oelwiese ein beidseitiges Halteverbot, außerdem wird die Straße immer wieder halbseitig gesperrt sein. Grund: Es werden Gas- und Stromleitungen verlegt.

In der Oselbachstraße 21 wird ein Wohnhaus gebaut. Der Baukran steht im Innenhof. Zur Versorgung der Baustelle werden öfter Lkw in der Oselbachstraße stehen. Faktisch ist das dann eine halbseitige Fahrbahnsperrung. Aus diesem Grund besteht auf der gegenüberliegenden Seite Halteverbot.

Weiterhin gesperrt ist die Münzstraße zwischen der Einfahrt zum Parkhaus und dem Ende des City Outlets.

Eine vollständige, leider nicht immer aktuelle Liste der Baustellen in der Stadt, gibt es hier.

Blitzer

A 8 bei Zweibrücken

K 6 bei Bann

K 25 bei Rodenbach

Und sonst?

Das ist mal ein Tag für uns alle: der Habe-ich-vergessen-Tag. Zwischen dem zeitgleich abgehaltenen Tag des Ufos könnte eventuell ein Zusammenhang bestehen. Stichwort geblitzdingst.

Anstelle von Geburts- gibt’s heute nur Todestage: Da wäre zum einen Samuel Hahnemann, Erfinder der Homöopathie (175. Todestag). Und zum anderen der aus dem Geschichts-Unterricht berühmt-berüchtigte Philosoph Jean-Jacques Rousseau (240. Todestag).