| 21:12 Uhr

Termine
Die Zweibrücker Woche

 Das Buddeln und Bauen hört nicht auf
Das Buddeln und Bauen hört nicht auf FOTO: picture alliance / dpa / Henning Kaiser
Was bringt die Woche? Unsere Übersicht verrät es. Von Jan Althoff

VERANSTALTUNGEN

Dienstag, 11. Juni



Heute Abend endet der Turnerjahrmarkt mit einem großen Feuerwerk. Zuvor sind aber noch der kommunalpolitische Frühschoppen (11 Uhr) und der Seniorennachmittag geplant. Außerdem ist heute Familientag, das heißt, dass die Preise heute niedriger sind.

Mittwoch, 12. Juni

Der Astrophysiker Dr. Thomas Eversberg hält um 19 Uhr im Audimax der Hochschule einen Vortrag mit dem Titel „Hollywood im Weltall – Waren wir wirklich auf dem Mond?“. Wer sich für die 20-jährige Geschichte des Naturwissenschaftlichen Vereins interessiert, kann bereits 15 Minuten vorher kommen und sich einen Rückblick von Hubert Zitt zum Thema anhören.

Im Kapellenraum der Karlskirche spricht Professor Hans Burkhardt über „Die wahre Geschichte des einsamen Genies John Harrison (1693-1776)“. Beginn ist um 19 Uhr.

Donnerstag, 13. Juni

Der Singer/Songwriter Eckhard Fischer alias „Eckes“ spielt ab 19 Uhr in der Reihe „Lists LandLust“ in Wattweiler in der Mölschbacherstr. 15 (in die ehemalige Eisdiele von Eva Scheerer). Eckes präsentiert eigene und fremde Lieder von Tucholsky bis Mey.

Eine Ausstellung über das Leben und Wirken des Herzogs Wolfgang wird um 19 Uhr in der Bibliotheca Bipontina eröffnet. Am 11. Juni jährt sich der Todestag Herzog Wolfgangs von Zweibrücken zum 450. Male.

Im Rahmen der Reihe Fasanerie Summer Lounge spielen heute das Trio Favari. Beginn ist gegen 18 Uhr. Die Band spielt, schreibt sie, ein „kurzweiliges Repertoire internationaler Kompositionen, Chansons und Songklassiker, sowohl aus dem deutsch-französischen als auch aus dem anglo- und lateinamerikanischen Raum“.

.

Freitag, 14. Juni

Kein Termin gemeldet.

Samstag, 15. Juni

Kein Termin gemeldet.

Sonntag, 16. Juni

Ab 14.30 Uhr wird wieder die Gästeführung „Die Kirschen von Tschifflick“ im barocken Gartendenkmal in de Fasanerie angeboten. Bei der Führung mit der herzoglichen Kammerzofe dreht sich alles um den polnischen Exilkönig Stanislaus Leszczynski. Treffpunkt ist an der großen Linde am Romantik Hotels Landschloss Fasanerie, neben dem Parkplatz. Kosten: 5 Euro pro Person.

Montag, 17. Juni

Mit „Wickie auf großer Fahrt“ beginnt um 16 Uhr in der Jugendbücherei in der Hofenfelsstraße der Lesesommer.

Haben wir einen Termin vergessen? Einfach per E-Mail an merkur@pm-zw.de (bitte mit aussagekräftiger Betreffzeile) Bescheid sagen! (Vereinstermine bitte weiterhin an die Adresse vereine@pm-zw.de schicken.)

BAUSTELLEN

NEU: A 8 Abfahrt Ernstweiler

Die Abfahrt in Richtung Pirmasens ist ab 11. Juni und voraussichtlich bis 16. August gesperrt. Unterbrochen wird die Sperrung nur am Stadtfestwochenende.

Grund für die Sperrung: Im Unteren Hornbachstaden werden Versorgungsleitungen verlegt.Die Aufgrabungen finden im Gehweg statt. Betroffen ist der Bereich ab Höhe des Wendehammers in der Wolfslochstraße bis zur Einödstraße. Die Abfahrt wird als Parkfläche für die Arbeitsfahrzeuge benötigt. Die Auffahrt Richtung Pirmasens bleibt erhalten.

Die Arbeiten finden in zwei Bauabschnitten statt, somit kann gewährleistet werden, dass der dort liegende Spielplatz und die Freizeitanlage immer von einer Seite aus fußläufig zu erreichen ist. Die Zuwegung wird ausgeschildert. Ebenso ist somit die Zu- und Ausfahrt zur Firma Paletten Gölz gewährleistet.

Im zweiten Bauabschnitt muss wegen der Ausfahrt dieser Firma noch ein Teil der Straße als Einbahnstraße gekennzeichnet werden.

Albert-Einstein-Straße

Im Bereich des Parkstreifens werden Stromleitungen für die Stadtwerke verlegt. Zwischen Montag, 27. Mai, und Freitag, 5. Juli, wird der Parkstreifen deshalb abschnittsweise gesperrt.

Am Mittwoch, 5. Juni, wird die Straße an der Ecke Rudolf-Nebel-Weg halbseitig gesperrt, weil dort eine neue Trafostation aufgestellt wird.

Bitscher Straße

In der Bitscher Str. 104 (Bereich der Bushaltestelle stadteinwärts), an der Ecke Elsässerstraße/Lothringerstraße und an der Ecke Etzelweg/ L465 Mittelbacher Straße wird jeweils ein Kopfloch für eine Telekom-Kabel-Ziehgrube geöffnet. Weiterhin wird die Trasse in der Bitscher Straße auf dem Mitfahrerparkplatz verlegt. Dauer bis 17. Juni.

Bliestalstraße

Die K 1 (Bliestalstraße) zwischen Ortsausgang Zweibrücken-Wattweiler und der B 423 auf saarländischer Seite ist bis voraussichtlich 15.Juni voll gesperrt.

Hier wird die Fahrbahn auf rheinland-pfälzischer Seite saniert.

Umleitung erfolgt über die L 469 Homburger Straße bzw. L 110 Ernstweilerstraße/ Hauptstraße.

Gutenbergstraße

Die Fahrbahndecke wird in dem neuen Teil der Hilgardstraße und Augartenstraße eingezogen. Hierzu muss auch die Einbindung in die Gutenbergstraße hergestellt werden.

Daher muss dort großräumig im Einmündungsbereich zur Hilgardstraße die Geradeaus-/Rechts-Spur für in die Hofenfelsstraße gesperrt werden. Eine Ausfahrt an der Einmündung Gutenbergstraße /Hofenfelsstraße bleibt aber in alle Richtungen möglich. Dauer: bis 30. Juni.

Gymnasiumstraße

Am Gebäude Gymnasiumstr. 5-7 wird das Dach erneuert. Zur Zeit steht bereits ein Gerüst mit Fußgängertunnel, sodass die Fußgänger gesichert die Baustelle passieren können. Die Arbeiten dauern etwa bis 5. Juli an . Hierfür müssen der verbleibende Gehweg und der Parkstreifen und etwa ein Meter der Fahrbahn vor dem Objekt gesperrt werden.

An etwa 10 Tagen wird zusätzlich ein Mobilkran aufgestellt.

Hilgardstraße

Die Hilgardstraße wird ausgebaut, und zwar von der Einmündung Gutenbergstraße bis hinter den Hilgardplatz. Von der Augartenstraße und dem Hilgardplatz (Seite ungerade Hausnummern) kann man nicht mehr in die Hilgardstraße fahren. Die beiden Straßen werden folglich zu Sackgassen. Die Einbahnstraßenregelung dieser Seite des Hilgardplatzes wird dann aufgehoben. Im Baustellenbereich gilt Halteverbot. Die Arbeiten dauern bis voraussichtlich 30. Juni.

Hofenfelsstraße

Der erste Bauabschnitt mit Vollsperrung der Hofenfelsstraße in Niederauerbach dauert bis Mitte August und betrifft den Bereich ab der Carl-Pöhlmann-Straße bis zum Kreuzungsbereich Ackerweg. Der Stadtbus fährt während der Bauzeit über die Tschifflicker-/Pirmasenser Straße daher wird auch dort in der Zeit von 5 bis 21 Uhr ein Halteverbot notwendig. Die Busbetriebe werden Ersatzhaltestellen aufstellen.

John F. Kennedy-Straße/Dorndorfstraße

Die Fahrbahn ist bis voraussichtlich 21. Juni halbseitig im Wechsel gesperrt. Grund: Es wird eine Leerrohr-Verbindung angelegt.

Kreisel Ixheim (Nagelwerk)

Die Bauarbeiten für einen Verkehrskreisel am Knotenpunkt Autobahn-Anschlussstelle Ixheim / B 424 Bitscher Straße sowie der Herstellung der neuen Brücken an der L 465 über den Hornbach laufen.Beide Autobahn-Anschlusstellen Ixheim werden für die gesamte Bauzeit voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Abfahrten Zweibrücken-Mitte sowie Contwig. Nach Herstellung der provisorischen Umfahrung wird auch die L 465 voll gesperrt. Der Verkehr aus Mittelbach wird über die Kreistraße 2 (Etzelweg) zum Bubenhauser Kreisel in die Stadt umgeleitet. Anlieger, welche von Mittelbach nach Rimschweiler fahren möchten, können die Querung Gleiwitzstraße nutzen. Die Fußgänger und die Radfahrer werden über die gesamte Bauzeit ebenfalls von Zweibrücken nach Rimschweiler an dem Kreiselbau vorbeigeführt.

Mittelbacher Straße

Im Zusammenhang mit dem Kreiselbau in Ixheim wird die Gasleitung nach Mittelbach umverlegt.

Die Aufgrabungen finden abschnittsweise entlang der L 465 Mittelbacher Straße von der Einmündung Etzelweg bis Mittelbach im Grünstreifen zwischen Geh-/Radweg und Fahrbahn statt. Die Arbeitsfahrzeuge müssen daher auf der einen Fahrspur stehen. Verkehrsführung durch Baustellenampel.

Dauer: bis 14. Juli.

Münzstraße

An dem Gebäude des neuen Netto-Marktes im ZOB finden immer noch Restarbeiten statt, daher bleibt die Sperrung der Münzstraße ab dem Parkhaus bis 31. Juli weiterhin bestehen.

Ontariostraße

Bis Ende Juli werden Versorgungsleitungen gelegt und Gehwege gebaut. Daher kommt es zur halbseitigen Sperrung , auch der Parkbuchten. Betroffen ist der Bereich zwischen Einmündung Quebecstraße und Ontariostr. 15.

Saarpfalzstraße

in der Zeit von 13. Mai bis 21. Juni wird in der Saarpfalzstr. eine Kabeltrasse für die Telekom verlegt.

Die Aufgrabungen sind im Gehweg im Bereich zwischen der Zufahrt Aldi bis hinter das Autohaus. Auf der Fahrbahn kommt es nur zu geringfügigen Beeinträchtigungen.

Und sonst?

Liebes Tagebuch, in dieser Woche hast du einen eigenen Gedenktag, den Tag des Tagebuches. Merk es dir gut, schreib es dir am besten auf: Es ist der 12. Juni. Schon einen Tag vorher begeht man den Welttag der Puppe und am Tag nach dir den Tag der Nähmaschine. Komisch, oder? Hätte man ja besser andersherum geplant. Der Vollständigkeit halber solltest du dir merken: 14. Juni Welt-Blutspendetag, 15. Juni Tag des Lächelns. Was es mit dem Iss-dein-Gemüse-Tag auf sich hat, kannst du nicht so richtig nachvollziehen, weil du keine Kinder hast.

Wie kommen wir jetzt aus der Nummer mit dem Tagebuch wieder heraus? Nur mit einem harten Schnitt.

Schnitt!

Wir begehen in dieser Woche den 60. Geburtstag von Hugh „Dr. House“ Laurie (11. Juni). Doch schon so alt, der Gute. Steffi Graf (die aus dem Lied von Guildo Horn) wird am 14. Juni 50, Torhüter Olli Kahn am 15. Juni. Bemerkenswerte Todestage: Fürst von Metternich (der mit dem Wiener Kongress) ist am 11. Juni 160 Jahre tot, Schauspieler John Wayne und Deforest Kelley („Pille“ aus „Raumschiff Enterprise“) 40 beziehungsweise 20 Jahre. „Pink Panther“-Musik-Komponist Henry Mancini ist ganz offensichtlich auch schon länger tot, genau genommen sind es am 14. Juni 25 Jahre.

Auch wichtig: Anne Frank könnte am 12. Juni ihren 90. Geburtstag feiern, wenn die Nazis sie nicht schon im Februar 1945 ermordet hätten.