| 20:19 Uhr

Termine
Die Zweibrücker Woche

FOTO: Veranstalter
Zweibrücken. Was bringt die neue Woche? Unsere Vorschau verrät es. Von Jan Althoff

VERANSTALTUNGEN

Montag, 1. April



An Kinder ab fünf Jahren richtet sich die Veranstaltung „Poly Popcorn Zirkuskind“ in der Jugendbücherei in der Hofenfels-Straße. Beginn ist um 16 Uhr. Die Geschichte, erzählt und gespielt von Beatrice Hutter, dreht sich um Poly, die in einem Zirkus aufwächst.

Dienstag, 2. April

Kein Termin gesichtet.

Mittwoch, 3. April

Um 15 Uhr ist im Stadtteilbüro Ontariostraße 29 wieder der Leseclub mit Lydia angesetzt.

Das Musical „Saturday Night Fever“ ist am Mittwoch ab 20 Uhr in der Festhalle zu sehen. Es gibt Karten zu 35 Euro / 29,50 Euro / 24,50 Euro und 19 Euro beim Kultur- und Verkehrsamt Zweibrücken.

Im Irish Pub The Lucky Pint findet ab 20 Uhr eine Karaoke-Night statt.

Donnerstag, 4. April

Mit einem italienischen Markt auf dem Schlossplatz beginnt das „lange Zweibrücker Marktwochenende“. Die Marktstände sind bis Sonntag geöffnet.

Wer schon immer einmal leibhaftigen Stadträten bei einer Exkursion zuschauen wollte, sollte heute ab 16.30 Uhr am Park-Gelände sein. Dort informiert der Rat sich vor Ort über die Pläne von Investor Manfred Schenk.

Freitag, 5. April

In der Jugendbücherei werden heute ab 16 Uhr wieder Geschichten auf dem Sofa vorgelesen – diese Woche geeignet für Kinder ab vier Jahren.

Eine Foto-Film-Show mit dem Titel „Island – Naturparadies im Nordatlantik“ stellt Andreas Huber ab 20 Uhr in der Festhalle vor. Tickets gibt’s unter anderem im Kultur- und Verkehrsamt, im Musikladen Philippi und im Globus Einöd.

Der Saxophonist und „Pope of Funk“ Waldo Weathers kommt mit der Band More is More in die ACH Eventhalle. Karten kosten im Vorverkauf 23 (Café Pastis und Tabak Bayer), an der Abendkasse 25 Euro.

Samstag, 6. April

Eine Gästeführung mit dem Titel „Jüdisches Leben in Zweibrücken“ findet ab 15 Uhr statt. Start ist am Hallplatz. Die Führung dauert etwa 1,5 Stunden. Die Teilnahme kostet 5 Euro.

Die Hochschule lädt zwischen 10 und 15 Uhr zum offenen Campus auf den Kreuzberg ein.

In der ACH Eventhalle startet ab 20 Uhr die dritte Stand-up-Comedy-Night mit Jochen Prang und Gästen. Karten (14 Euro) gibt’s bei Tabak Bayer und im Café Pastis.

Die Mauritius-Schule (Schulacker 12) lädt zwischen 9 und 13.30 Uhr zum Tag der offenen Tür ein.

Im Rahmen der Musiktour gibt’s wieder jede Menge Live-Musik in den Kneipen in der Stadt: Im Irish Pub The lucky Pint spielt The Red Couch, im Hobbit-Keller Plan B, im Bierbrunnen Two Jam, im Timeless Lucky Random, im Windlicht Jollycaster, im Unikum die Groovin’ Monkeys, im Café Pastis Sweet Pandora, in der Brasserie White Strings, im Route 66 Purple Haze und schließlich im Gasthaus Sutter Haemweh on the Rocks.

Sonntag, 7. April

Um 11.15 wird die Hans-Hollinger-Ausstellung im Stadtmuseum eröffnet.

Um 15 Uhr startet die Kinderstadtführung Zweibrücken auf dem Schlossplatz mit der herzoglichen Kammerzofe, alias Tanja Schwab und Gästeführer Hannsgeorg Orth. Die Führung wurde für Kinder zwischen 5 und 12 Jahren entwickelt und dauert etwa 1,5 Stunden. Die Teilnahmegebühr beträgt 3 Euro pro Person.

Der italienische Markt wird heute mit einem musikalischen Programm ergänzt: Trio Finale XL von und mit Michel Wack erwartet die Besucher, passend zum Thema von 14 bis 17 Uhr mit unEvergreens aus Italien.

Haben wir einen Termin vergessen? Einfach per E-Mail an merkur@pm-zw.de (bitte mit aussagekräftiger Betreffzeile) Bescheid sagen! (Vereinstermine bitte weiterhin an die Adresse vereine@pm-zw.de schicken.)

BAUSTELLEN

B 424 Rimschweiler

Die Firma Gruchlik verlegt bis Mitte Mai für die Stadtwerke Schutzrohre entlang der B 424.Die Aufgrabungen finden im Grünstreifen statt, aber die Arbeitsfahrzeuge müssen auf der Fahrbahn stehen, deshalb gibt es eine halbseitige Sperrung mit Ampelregelung. Die Trasse verläuft von der Mautkontrollstation bis zur Höhe Feldstraße in Rimschweiler.

Ernstweilerhangstraße

Die Firma Anstätt erneut vom 18. März bis 18. April für den UBZ die Kanalhausanschlüsse in der Ernstweilerhangstraße. Da der Hauptkanal mittig in der Fahrbahn verläuft und somit die Anschlüsse im Wechsel die ganze Fahrbahn queren, können die Arbeiten nur unter Vollsperrung des jeweiligen Arbeitsbereiches von 6 bis 19 Uhr erfolgen und es gilt Halteverbot. Täglich werden drei bis fünf Anschlüsse hergestellt.

Hilgardstraße

Die Hilgardstraße wird ausgebaut. Der Ausbaubereich geht von der Einmündung Gutenbergstraße bis hinter den Hilgardplatz. Von der Augartenstraße und dem Hilgardplatz (Seite ungerade Hausnummern) kann man nicht mehr in die Hilgardstraße fahren. Die beiden Straßen werden folglich zu Sackgassen. Die Einbahnstraßenregelung dieser Seite des Hilgardplatzes wird dann aufgehoben. Im Baustellenbereich gilt Halteverbot. Die Arbeiten dauern bis voraussichtlich 30. Juni.

NEU: Hofenfelsstraße

Der Vollausbau der Hofenfelsstraße beginnt am Montag. Der erste Bauabschnitt dauert bis voraussichtlich 17. August und betrifft den Bereich ab der Carl-Pöhlmann-Straße bis einschließlich dem Kreuzungsbereich Ackerweg. Der Ausbau kann nur unter Vollsperrung erfolgen. Der Stadtbus fährt während der Bauzeit über die Tschifflicker-/Pirmasenser Straße daher wird auch dort in der Zeit von 5 bis 21 Uhr ein Halteverbot notwendig. Die Busbetriebe werden Ersatzhaltestellen aufstellen.

NEU: Jacobystraße

Ab Dienstag, 2. April werden in der Jacobystraße Versorgungsleitungen (Gas, Wasser, Strom, Beleuchtung) verlegt. Die Aufgrabungen finden im Gehweg statt. Die Arbeitsgeräte müssen daher auf der Fahrbahn stehen. Folglich kommt es zu einer halbseitigen Gehweg- und Fahrbahnsperrung. Deshalb wird im Arbeitsbereich ein beiderseitiges Halteverbot eingerichtet. Die Arbeiten verlaufen im ersten Bauabschnitt von der Herzog-Wolfgang-Realschule-Plus, Einmündung Mendelssohnstraße, bis ans Ende des Neubaugebietes entlang der ungeraden Hausnummern. Die Arbeiten dauern voraussichtlich zwei Monate.

Ontariostraße

Die Firma Hoch-Bau verlegt noch bis voraussichtlich bis 21. April in der Ontariostraße Versorgungsleitungen und stellt die Gehwege wieder her. Daher kommt es zur halbseitigen Sperrung – auch der Parkbuchten. Betroffen ist der Bereich zwischen Einmündung Quebecstraße und Ontariostaße 15.

Realschulstraße

Die Zufahrt zur Realschulstraße von der Landstuhler Straße her ist über den Winter gesperrt. Die Zufahrt zur Realschulstraße ist also nur bergauf über die Hofenfelsstraße möglich.

NEU: Schlachthofstraße

Ab Montag wird in der Schlachthofstraße ein Glasfaseranschluss verlegt. Daher müssen der Gehweg und die Fahrbahn von der Einmündung Ixheimer Straße bis zum Anwesen Schlachthofstraße 10 halbseitig gesperrt werden. Während der Bauzeit wird dort eine Einbahnstraßenregelung eingerichtet, sodass der Verkehr aus der Schlachthofstraße in die Ixheimer Straße weiterhin einfahren kann. Wer von der Ixheimer Straße in die Schlachthofstraße möchte, muss eine Umfahrung über die Meisenstraße fahren. Die Arbeiten dauern bis Freitag, 12. April.

Schlossplatz

Im Anwesen Schlossplatz 2 (Otto-Schop) in der Zentralen Zufahrt zum ZOB gibt es einen Wasserschaden. Daher müssen dort bis Montag, 25. März, ein Container und ein Fahrzeug stehen.

Eine vollständige, leider nicht immer aktuelle Liste der Baustellen in der Stadt, gibt es hier.

UND SONST?

Die Gedenk- und Aktionstage sind in dieser Woche ein wenig durcheinandergeraten. Zum Beispiel wurde der Erzähl-eine-Lüge-Tag (Donnerstag) vom allseits bekannten Lügengeschichten-Tag, dem 1. April (Montag, in Zweibrücken auch Karl Otto Müller-Tag genannt) getrennt. Zu einer aprilreifen Aktion ausweiten könnte sich zumindest theoretisch der Lies-eine-Straßenkarte-Tag; in Zeiten von Navigations-Geräten im Auto und auf dem Handy droht das Kartenlesen zu einer vergessenen Fähigkeit zu werden. Weiter im Angebot sind zum Beispiel der Lauf-um-Dinge-herum-Tag (Donnerstag), der passenderweise mit dem Tag für die Aufklärung über Minengefahr zusammenfällt, der internationale Kinderbuchtag (Dienstag), der Finde-einen-Regenbogen-Tag (Mittwoch), der Tag der Kissenschlacht (Samstag), sowie, sehr verlockend, der Keine-Hausarbeit-Tag.

Zwei Geburtstage, die auch noch auf den gleichen Tag fallen: Alt-Bundeskanzler Gerhard Schröder wird am 7. April 75 und Martial-Arts-Legende Jackie Chan 65. Außerdem jährt sich am 5. April der Todestag von Kurt Cobain zum 25. Mal (5. April).