| 21:17 Uhr

Termine
Die Zweibrücker Woche

FOTO: Sebastian Dingler
Zweibrücken. Was geht in dieser Woche ab in Zweibrücken? Unsere Vorschau verrät es. Von Jan Althoff

Veranstaltungen

Dienstag, 5. Februar

Wenn jetzt nicht noch schnell ein Termin reinkommt, gibt’s heute keinen.



Mittwoch, 6. Februar

In der Brasserie in Niederauerbach ist heute ab 20 Uhr Open Stage mit Uwe Forsch angesagt.

Ebenfalls für Selbermacher geeignet ist die Karaoke Night im Irish Pub The Lucky Pint. Beginn hier: ebenfalls 20 Uhr.

Donnerstag,7. Februar

In der Wine Bar am ZOB spielt um 19.30 Uhr die Akustik-Band Cha-Lounge. Die Band spielt „Ausgesuchte Balladen, gepaart mit aktuellen Songs aus Rock, Pop, Funk und Soul“.

Im Bürgerhaus Oberauerbach bieten die Landfrauen einen Vortrag mit dem Titel „Bewegung und Gymnastik mit dem Ball“ an. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Freitag, 8. Februar

Für Kinder ab vier Jahren gibt’s in der Jugendbücherei in der Hofenfelsstraße ab 16 Uhr wieder „Geschichten auf dem Sofa“.

Am Abend gibt’s dann in der ACH Eventhalle eine Tribute Night: Roxanne spielen Lieder von The Police, U22U nehmen sich das Gesamtwerk der irischen Band U2 vor.

Samstag, 9. Februar

Der Schauspieler Sky du Mont (Santa Maria aus „Der Schuh des Manitu“) ist um 20 Uhr in der Festhalle zu sehen. Er liest aus seinem Buch „Jung sterben ist auch keine Lösung“. Unterstützt wird er am Klavier von Christine Schütze. Ein Interview mit Sky du Mont gibt’s hier.

Fast zeitgleich (Beginn 20.11 Uhr) steigt im Pfarrheim Heilig Kreuz die Ladies Night des KVZ.

In der ACH Eventhalle spielen ab 20 Uhr Kevin Alamba & Dynamix. Die Band spielt afrikanische, südamerikanische und karibische Rhythmen. Als Gast mit dabei: Das Zweibrücker Blues-Urgestein Michael Wack.

der TuS Rimschweiler startet mit einer Westernhagen-Tribute-Show sein Jubiläumsjahr. Beginn ist 21 Uhr, Ort des Geschehens die KulTus Halle in Rimschweiler. Einen Vorbericht gibt’s hier.

Noch mehr Musik: Im Erdgeschoss spielt am 20 Uhr ZOAHR & Wolf Prayer. ZOAHR spielen, so steht’s zumindest bei Facebook, Heavy Blues und Psychedelic Space Rock

Sonntag, 10. Februar

Zum Kinderfasching lädt der KVZ ab 14.11 Uhr ins Pfarrheim Heilig Kreuz ein.

Montag, 11. Februar

Ein Loch ist im Kalender, Karl Otto, Karl Otto.

Haben wir einen Termin vergessen? Einfach Mail an merkur@pm-zw.de (eine aussagekräftige Betreffzeile wäre auch nett) Bescheid sagen!

Baustellen

Behinderungen durch Kabeltrassen

Die Firma KHL Kerstholt verlegt bis 28. Februar eine Kabeltrasse mit Spülbohrverfahren von der Luitpoldstraße über die Poststraße, Kaiserstraße, Bismarckstraße, Jahnstraße zur Firma Terex. Hierbei werden im Gehweg Ziehgruben geöffnet und vereinzelt neue Schächte gesetzt.Mit gewissen Behinderungen ist zu rechnen.

Auf Äckerchen

In Mittelbach-Hengstbach wird an der Adresse Auf Äckerchen 9 ein Fertighaus gestellt. Hierzu muss die Straße in diesem Bereich von Dienstag bis Donnerstag, 29. Bis 31. Januar, jeweils von 6 bis 20 Uhr voll gesperrt werden. Eine Zufahrt ist von beiden Seiten bis zur Arbeitsstelle möglich.

Hilgardstraße

Die Hilgardstraße wird ausgebaut. Der Ausbaubereich geht von der Einmündung Gutenbergstraße bis hinter den Hilgardplatz. Von der Augartenstraße und dem Hilgardplatz (Seite ungerade Hausnummern) kann man nicht mehr in die Hilgardstraße fahren. Die beiden Straßen werden folglich zu Sackgassen. Die Einbahnstraßenregelung dieser Seite des Hilgardplatzes wird dann aufgehoben. Im Baustellenbereich gilt Halteverbot.

Holsteinstraße

In dem Neubaugebiet in Rimschweiler wird in der Holsteinstr. 13 vom 7. bis 08. Februar ein Fertighaus gestellt. Daher ist dieser Bereich voll gesperrt. Eine Zufahrt bis zur Arbeitsstelle ist sowohl über die Holsteinstraße als auch über die Schwabenstraße möglich.

Johann-Schwebel-Straße

Die Firma Gruchlik verlegt derzeit in der Johann-Schwebel-Straße 23 (erstes Haus neben Berufsschule) und danach bei der Hausnummer 20 einen Hausanschluss für die Stadtwerke. Die Anschlussstelle bei der Nummer 23 liegt fast in der Fahrbahnmitte und bei Nummer 20 muss die Fahrbahn im Wechsel gequert werden. Im ersten Fall verbleibt eine Restbreite in der Fahrbahn von zwei Metern, unter Hinzurechnung des Gehweges insgesamt drei Meter. Somit könnten die Busse diesen Bereich ausnahmsweise passieren, indem sie den Gehweg überfahren. Die Arbeiten beginnen erst nach 8 Uhr und soweit möglich werden die Aufbruchstellen mit Stahlplatten abgedeckt. Für die Engstelle gibt es eine Baustellenampel. Die Arbeiten dauern voraussichtlich acht Arbeitstage.

Landstuhler Straße

Bei dem Anwesen Landstuhler Straße 43 müssen bis Donnerstag, 7. Februar, Erdwärmebohrungen vorgenommen werden. Hierzu muss die Fahrbahn halbseitig gesperrt werden. Die Parkplätze gegenüber entfallen so lange. Eine Baustellenampel regelt den Verkehr.

Lappstraße

Halbseitige Sperrung wegen Dacharbeiten an der Lappstr. 65 bis 28. Februar.

Ontariostraße

Ab sofort beginnt die Firma Hoch-Bau in der Ontariostraße mit der Verlegung von Versorgungsleitungen und Herstellung von Gehwegen. Daher kommt es zur halbseitigen Sperrung - auch der Parkbuchten. Betroffen ist der Bereich zwischen Einmündung Quebecstraße und Ontariostaße 15. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis 21. April.

Realschulstraße

Die Zufahrt zur Realschulstraße von der Landstuhler Straße her ist über Winter gesperrt. Zufahrt nur über die Hofenfelsstraße möglich.

Von-Behring-Straße

Die Firma Gruchlik hat in der Von-Behring-Straße mit der Verlegung von Gas- und Wasserleitungen für die Stadtwerke begonnen. Es kommt zu halbseitigen Sperrungen. Die Arbeiten dauern bis voraussichtlich Mitte März.

Wackenstraße

In der Wackenstraße 3 wird ein neuer Hausanschluss verlegt. Die Arbeiten dauern bis Freitag, 8. Februar.

Eine vollständige, leider nicht immer aktuelle Liste der Baustellen in der Stadt, gibt es hier.

Und sonst?

Es kommt wieder viel Unfug auf uns zu. Starten wir mit dem „Hast Du gepupst“-Tag am Dienstag. Wer denkt sich sowas aus? Und dann auch noch parallel zum Nutella-Tag? Wrks.

Donnerstag dann „Winke deinem Nachbarn mit allen Fingern“-Tag. Kann man ja mal machen. Mit dem Drachen-steigen-lassen-Tag am Freitag könnte es allerdings schwierig werden, wenn der Wetterbericht stimmt. Drachen im Regen - kein Spaß. Stichwort kein Spaß: Freitag ist Tag der Zahnschmerzen. Am Sonntag, da passt’s dann vielleicht wieder zum Wetter, kann man den Regenschirm-Tag begehen. Und schließlich am Montag den Räume-deinen-Computer-auf-Tag. Das wär echt mal überfällig. Besonders den Mail-Eingang...

Wer hat heut Geburtstag? Am 5.2., die Staatskanzlei zwingt uns, das zu schreiben, wird Alt-Ministerpräsident Kurt Beck 70 Jahre alt. Michael Sheen feiert am gleichen Tag seinen 50. Winnetou alias Pierre Brice würde, wenn er nicht bereits tot wäre, am 6.2. seinen 90. Geburtstag feiern. Ob da auf irgendeinem Spartenkanal ein Winnetou-Abend zelebriert wird?

Besser totschweigen sollte man den 65. Geburtstag von Dieter „Poptitan“ Bohlen, der am 7.2. wäre. Wenn man ihn denn feiern wollte.

Weniger zwiespältig: Am 11. 2. wird Jennifer Aniston („Friends“) 50 Jahre alt.