| 16:29 Uhr

Termine
Die Zweibrücker Woche

FOTO: Band
Zweibrücken. Was bringt die kommende Woche? Unsere Vorschau verrät es. Von Jan Althoff

VERANSTALTUNGEN

Dienstag, 4. Februar



Ab 19 Uhr findet im Gasthaus Roter Ochse in der Bitscher Straße ein Infoabend zum Thema „Private Vorsorge bei Hochwasser und Starkregen“ statt.

In der Mauritiusschule in Wattweiler probt ab 19.30 Uhr der Laienchor „Sing for Fun“. Sänger, die mitmachen wollen, sind immer willkommen.

Mittwoch, 5. Februar

Wichtig erst einmal, was heute nicht stattfindet. Nämlich die ursprünglich geplante musikalische Revue „Eros & Ramazotti“ im Wintergarten der Festhalle. Die Veranstaltung wurde auf Freitag, 21. Februar, verschoben.

Im Irish Pub The lucky Pint gibt’s ab 20 Uhr wieder die Karaoke-Night.

Unter dem Motto „Leseclub mit Lydia“ werden von 15 bis 16 Uhr im Stadtteilbüro in der Ontariostraße 29 (Canadasidlung) Geschichten in gemütlicher Atmosphäre vorgelesen, für 3-12-Jährige. Infos beim Quartiersmanagement „Soziale Stadt.

Donnerstag, 6. Februar

Ab 19 Uhr findet im im Sportheim des SV Niederauerbach ein Infoabend zum Thema „Private Vorsorge bei Hochwasser und Starkregen“ statt..

Beim Lauftreff des TuS Wattweiler (jeden Donnerstag, 18 Uhr, Treffpunkt Sportplatz) sind auch Neueinsteiger willkommen.

Freitag, 7. Februar

In Victor’s Genussladen liest die Zweibrücker Lehrerin und Autorin Sarina Wolf ab 18 Uhr aus ihren Sylter Strandkorbgeschichten und andere Werke, vor allem aber „Kurzgeschichten zum Dahinschmelzen“. Der Eintritt ist frei.

Um 18 Uhr wird im Foyer der Berufsschule eine Ausstellung mit Werken von VHS-Kursteilnehmern eröffnet.

Jack's Bier Ensemble spieltheute ab 20 Uhr im Hofenfels-Gymnasium die Komödie „Die Leich in de Schließ“.

Die Heinrich-Kimmle-Stiftung lädt ab 19 Uhr zur Feierabend-Faschingsdisco in die ACH Eventhalle ein.

Samstag, 8. Februar

In der Bikerbar Route 66 spielen heute Abend Sin City. Einlass ist ab 20 Uhr, Tickets kosten 9 Euro.

Um 20.11 Uhr steigt in der Festhalle die Prunksitzung der KVZ.

Jack's Bier Ensemble spielt auch heute ab 20 Uhr im Hofenfels-Gymnasium die Komödie „Die Leich in de Schließ“.

„Disco Inferno“ – The Sound of 70s Funk & Disco“ heißt es ab 20 Uhr in der ACH Eventhalle. die neunköpfige Band kommt aus dem Saarland und will den Black-Sound der 70er nach Zweibrücken bringen.

In der Brasserie in Niederauerbach ist ab 21 Uhr eine Schlager/Ballermann-Party angesagt. Es spielt die Band HUD.

Sonntag, 9. Februar

Eine Zeitreise von Alter Musik bis zum Jazz präsentieren Anne Carewe und Oli Bott auf Cello und Vibraphon im Wintergarten der Festhalle. Beginn ist um 18 Uhr.

Montag, 10. Februar

Ab 16 Uhr wird in der Kinder- und Jugendbücherei in der Hofenfelsstraße der Stadtsieger des Vorlesewettbewerbs ermittelt. Es treten an die Schulsieger von Helmholtz, Hofenfels/Mannlich sowie der Herzog-Wolfgang-Realschule Plus.

Jeden Montag um 20 Uhr probt der Kirchenchor Wattweiler in der Vorort-Kirche geistliche Musik, neue Gäste sind willkommen.

Haben wir einen Termin vergessen? Einfach per E-Mail an merkur@pm-zw.de (bitte mit aussagekräftiger Betreffzeile) Bescheid sagen! (Vereinstermine bitte weiterhin an die Adresse vereine@pm-zw.de schicken.

BAUSTELLEN

NEU: Mörsbach, In der Gasse

Ab Mittwoch ist die Straße In der Gasse in Mörsbach zwischen Höhenstraße und Friedhofseingang zwei Monate lang gesperrt. Darauf weist die Stadtverwaltung hin. Grund sind Tiefbauarbeiten, es wird dort eine Stromleitung verlegt.

Ernstweilerhangstraße

die Baustelle geht in die Verlängerung: Die Ernstweilerhangstraße wird noch bis voraussichtlich 14. Februar ausgebaut und deshalb voll gesperrt. Weil die Straße auch Schulweg ist, wird auf eine gesicherte Fußgängerführung geachtet.

Hofenfelsstraße

Der zweite Bauabschnitt zum Ausbau der Hofenfelsstraße in Niederauerbach hat begonnen. Die Fahrbahn und die Gehwege zwischen Ackerweg und Einmündung Pirmasenser Straße sind gesperrt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Februar.

Kreisel Ixheim (Nagelwerk)

Die Bauarbeiten für den Kreisel an der A 8-Abfahrt Ixheim / B 424 Bitscher Straße sowie der Herstellung der neuen Brücken an der L 465 über den Hornbach laufen. Beide A 8-Anschlusstellen Ixheim sind die gesamte Bauzeit voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Zweibrücken-Mitte sowie Contwig. Auch die L 465 wird voll gesperrt. Der Verkehr aus Mittelbach wird über die K 2 (Etzelweg) zum Bubenhauser Kreisel in die Stadt umgeleitet. Anlieger, die von Mittelbach nach Rimschweiler fahren, können die Querung Gleiwitzstraße nutzen. Fußgänger und Radfahrer werden ebenfalls von Zweibrücken nach Rimschweiler am Kreiselbau vorbeigeführt.

Landstuhler Straße

Die Straße ist im Bereich des Hausnummer 56 halbseitig gesperrt, weil dort eine Baustelle eingerichtet und ein Baukran aufgestellt wird. Auf dieser Straßenseite ist auch der Gehweg gesperrt, voraussichtlich bis März 2020.

Mailänder Ring

Im Mailänder Ring werden Ver- und Entsorgungsleitungen erneuert. Die Arbeiten zwischen der Einmündung Max-Planck-Straße bis zur Hausnummer 21 dauern bis Ende Januar. Die Fahrbahn, die Gehwege und die Parkplätze in diesem Bereich sind voll gesperrt.

Realschulstraße

wie jedes Jahr über die Wintermonate ist eine Zufahrt in die Realschulstraße von der Landstuhler Straße aus nicht möglich.

Ritter-/Luitpoldstraße

Wegen der Abrissarbeiten auf dem ehemaligen Raiffeisen-Gelände ist die Luitpoldstraße ab dem Anwesen Hausnummer 22 sowie die Ritterstraße ab der Einfahrt zum Parkplatz beziehungsweise in Höhe der Hausnummer 29 für die Dauer der Abrissarbeiten (voraussichtlich bis 8. Februar) voll gesperrt. In der Ritterstraße wird zweitweise eine Fahrspur als Ein- und Ausfahrt für die Anwohner der Alten Bubenhauser Straße sowie der Anlieger der Luitpoldstraße 1 bis 10 zur Verfügung stehen. Die Ein- und Ausfahrt wird durch Absperrposten der bauausführenden Firma geregelt.

UND SONST?

Keine Woche über eine Auswahl der bevorstehenden Aktions- und Gedenktage der kommenden Woche. Als erstes ins Auge fällt dabei die merkwürdige Kombination aus Hast-du-gepupst?-Tag und Welt-Nutella-Tag am 5. Februar. Da kann man schon mal ins Grübeln geraten. Ebenso beim Tag der Ehe, der mit dem Welttag der Zahnschmerzen zusammenfällt und am Sonntag begangen wird. Uneingeschränkt zur Nachahmung empfohlen: Der Danke-einem-Briefträger-Tag am Dienstag und der Winke-deinem-Nachbarn-mit-allen-Fingern-Tag am Freitag. Sehr zu empfehlen außerdem: der Räume-deinen-Computer-auf-Tag am nächsten Montag. Kann nie schaden. Wichtigster Geburtstag eines leider bereits verstorbenen Promis: Am 6. Februar wäre Reggae-Legende Bob Marley 75 Jahre alt geworden.