| 14:58 Uhr

Termine
Die Zweibrücker Woche

 Beat 66 spielen am Donnerstag im Ernstweiler Hof.
Beat 66 spielen am Donnerstag im Ernstweiler Hof. FOTO: Picasa
Zweibrücken. Was geht ab in dieser Woche in Zweibrücken? Unsere Übersicht verrät es. Von Jan Althoff

VERANSTALTUNGEN

Dienstag, 16. Juli



Kein Termin gemeldet.

Mittwoch, 17. Juli

Im Irish Pub The Lucky Pint ist heute wieder das Pubquiz angesagt. Start ist um 20 Uhr.

Donnerstag, 18. Juli

Nächster Termin beim Ernstweiler Musiksommer: Ab 19 Uhr spielt die Band Beat 66 im Ernstweiler Hof.

Freitag, 19. Juli

Heute startet die Feierabend!-XL-Reihe. Ab 20 Uhr spielt Dirk Nelly Brill auf dem Herzogplatz, ab 21.30 wird auf einer Leinwand gegenüber der Treppe am Schwarzbach der Film „Ballon“ gezeigt.

Samstag, 20. Juli

An diesem Wochenende wird das Mörsbacher Dorffest gefeiert. Los geht’s am Samstag mit Freibier vom Fass-Anstich. Ab 20 Uhr spielen Celebrate Music 4 You.

In der ACH Eventhalle wird ab 20 Uhr die neue Gin & Whiskybar in der Gartenlounge eröffnet. Der Eintritt ist frei.

Im Audimax der Hochschule und in der Sternwarte macht der Naturwissenschaftliche Verein ab 18 Uhr Programm unter dem Motto „50 Jahre Mondlandung Apollo 11“. Es gibt eine Ausstellung, eine Präsentation und eine Mondbeobachtung in der Sternwarte.

Sonntag, 21. Juli

Weiter geht’s mit dem Dorffest in Mörsbach. Ab 9.30 Uhr findet ein Gottesdienst auf dem Dorfplatz stat, anschließend gibt’s ein Weißwurst-/Sektfrühstück. Ab 14 Uhr ist ein Luftballon-Künstler vor Ort.

Beim Sonntagskonzert im Rosengarten spielen Marcel Adam und sein Sohn Yann Loup französische und deutsche Chansons sowie Mundart-Lieder. Beginn ist um 14.30 Uhr.

Montag, 22. Juli

Kein Termin gemeldet.

Haben wir einen Termin vergessen? Einfach per E-Mail an merkur@pm-zw.de (bitte mit aussagekräftiger Betreffzeile) Bescheid sagen! (Vereinstermine bitte weiterhin an die Adresse vereine@pm-zw.de schicken.)

BAUSTELLEN

A 8 Abfahrt Ernstweiler

Die Abfahrt in Richtung Pirmasens ist voraussichtlich bis 16. August gesperrt. Unterbrochen wird die Sperrung nur am Stadtfestwochenende.

Grund für die Sperrung: Im Unteren Hornbachstaden werden Versorgungsleitungen verlegt.Die Aufgrabungen finden im Gehweg statt. Betroffen ist der Bereich ab Höhe des Wendehammers in der Wolfslochstraße bis zur Einödstraße. Die Abfahrt wird als Parkfläche für die Arbeitsfahrzeuge benötigt. Die Auffahrt Richtung Pirmasens bleibt erhalten.

Die Arbeiten finden in zwei Bauabschnitten statt, somit kann gewährleistet werden, dass der dort liegende Spielplatz und die Freizeitanlage immer von einer Seite aus fußläufig zu erreichen ist. Die Zuwegung wird ausgeschildert. Ebenso ist somit die Zu- und Ausfahrt zur Firma Paletten Gölz gewährleistet.

Im zweiten Bauabschnitt muss wegen der Ausfahrt dieser Firma noch ein Teil der Straße als Einbahnstraße gekennzeichnet werden.

Ernstweilerhangstraße

Die Ernstweilerhangstraße wird ab Montag, 8. Juli, ausgebaut. Das teilt die Stadt mit. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis kurz vor Weihnachten. In dieser Zeit ist die Straße voll gesperrt. Weil die Straße auch Schulweg ist, wird auf eine gesicherte Fußgängerführung geachtet.

Geschwister-Scholl-Allee

Am Festplatz wird ein Regenüberlaufbecken unter der Straße gebaut. Im ersten Bauabschnitt wird der Kanal auf dem Festplatz (Brasche-Platz) verlegt. Dieser liegt etwa an der Grenze des Platzes zum Gehweg hin.

Begonnen wird am Mittwoch, 17. Juli, an dem Anwesen Geschwister-Scholl-Allee 5 bis zur oberen Zufahrt des Brascheplatzes. Die obere Zufahrt zu dem Platz bleibt frei, allerdings muss der Platz teilweise gesperrt werden, ebenso der Gehweg entlang dem Brascheplatz.

Somit ist eine Nutzung als Parkplatz nur bedingt möglich.

Die Geschwister-Scholl-Allee kann in dieser Zeit weiterhin befahren werden.

Etwa ab Anfang/Mitte September muss im zweiten Bauabschnitt der komplette Einmündungsbereich der Geschwister-Scholl-Allee / Dr.-Ehrensberger-Straße voll gesperrt werden.

Der Kanal wird bis fast vor zur Hofenfelsstraße verlegt und das Überlaufbecken wird in dem Einmündungsbereich gebaut.

Demnach ist die Geschwister-Scholl-Allee ab der Hofenfelsstraße bis hinter die obere Einfahrt des Brascheplatzes voll gesperrt.

Die Dr.-Ehrensberger-Straße ist im Einmündungsbereich gesperrt und wir somit zur Sackgasse.

Eine Zufahrt auf den befestigten Festplatz an der Rennwiese ist über die Dr.-Ehrensberger-Straße weiterhin möglich.

Von dort aus kann auch über die untere Zufahrt auf den Brascheplatz gefahren werden.

Für die Anwohner und den Lieferverkehr zum Biergarten/Wirtshaus wird dann, ähnlich wie beim Turnerjahrmarkt oder der Messe 2Brücken , die normalerweise gesperrte Gestüts-Allee geöffnet.

Die Arbeiten sollen bis Ende November abgeschlossen sein.

Hochstraße

Am Anwesen Hochstraße 47 müssen am Freitag, 19. Juli, zwischen 8 und 14 Uhr Arbeiten mit einem Mobilkran ausgeführt werden. Hierzu muss die Straße halbseitig gesperrt werden.

Hofenfelsstraße

Der zweite Bauabschnitt mit Vollsperrung der Hofenfelsstraße in Niederauerbach dauert bis Ende Oktober und betrifft den Bereich vom Hilgardplatz/Augartenstraße bis zur Saarlandstraße. Der Stadtbus fährt während der Bauzeit über die Tschifflicker-/Pirmasenser Straße daher wird auch dort in der Zeit von 5 bis 21 Uhr ein Halteverbot notwendig. Die Busbetriebe werden Ersatzhaltestellen aufstellen.

Kreisel Ixheim (Nagelwerk)

Die Bauarbeiten für einen Verkehrskreisel am Knotenpunkt Autobahn-Anschlussstelle Ixheim / B 424 Bitscher Straße sowie der Herstellung der neuen Brücken an der L 465 über den Hornbach laufen.Beide Autobahn-Anschlusstellen Ixheim werden für die gesamte Bauzeit voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Abfahrten Zweibrücken-Mitte sowie Contwig. Nach Herstellung der provisorischen Umfahrung wird auch die L 465 voll gesperrt. Der Verkehr aus Mittelbach wird über die Kreistraße 2 (Etzelweg) zum Bubenhauser Kreisel in die Stadt umgeleitet. Anlieger, welche von Mittelbach nach Rimschweiler fahren möchten, können die Querung Gleiwitzstraße nutzen. Die Fußgänger und die Radfahrer werden über die gesamte Bauzeit ebenfalls von Zweibrücken nach Rimschweiler an dem Kreiselbau vorbeigeführt.

Münzstraße

An dem Gebäude des neuen Netto-Marktes im ZOB finden immer noch Restarbeiten statt, daher bleibt die Sperrung der Münzstraße ab dem Parkhaus bis 31. Juli weiterhin bestehen.

Ontariostraße

Bis Ende Juli werden Versorgungsleitungen gelegt und Gehwege gebaut. Daher kommt es zur halbseitigen Sperrung , auch der Parkbuchten. Betroffen ist der Bereich zwischen Einmündung Quebecstraße und Ontariostr. 15.

Saarlandstraße

Von Freitag, 26. Juli, bis Mittwoch, 7. August, und somit auch teilweise überschneidend mit dem Stadtfest am letzten Juli-Wochenende, findet im Landgestüt die Fjordpferdeveranstaltung statt. Daher wird der Parkplatz an der Rennwiese (Saarlandstraße) gesperrt. Dort parken die Pferdetransporter. Weiterhin wird in der Saarlandstraße auf Höhe der Gestütsallee eine Ampel stehen, die zum sicheren Überführen der Pferde vom Parkplatz zum Gestüt geschaltet wird.

Und sonst?

Diese Woche haben wir ein paar kulinarische Aktions- und Gedenktage im Angebot. Wie wär’s denn zum Beispiel mit dem Tag des Kaviars? Der wäre am 18. Juli. Oder doch lieber Tag des Himbeerkuchens? 19. Juli. Auch nicht? Dann vielleicht der Eiscreme-Tag? 21. Juli. Kann man mal haben. Warum es aber in einer Welt, in der ständig alle ihre Nase ins Smartphone stecken, einen Emoji-Tag geben muss, erschließt sich uns nicht so recht. Dann schon lieber der Tag der Hängematte, der am 22. Juli begangen wird.