| 22:40 Uhr

1. FC Kaiserslautern
FCK startet in die Vorbereitung, Gries vor dem Abschied

Kaiserslautern. (red) Heute steigt Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern in die Vorbereitung zu den 16 verbleibenden Spielen der Rückrunde ein. Um 10.30 Uhr starten Cheftrainer Jeff Strasser und seine Mannschaft in die Mission Klassenerhalt – noch ohne Neuzugänge.

Mit einem Spieler soll Sportdirektor Boris Notzon laut „Kicker“ einig sein, doch dessen Noch-Verein hat bislang den Transfer nicht abgesegnet. Am Freitag fliegen die Pfälzer dann in ein siebentägiges Trainingslager nach San Pedro de Alcantara/Spanien. Nach Informationen verschiedener Medien steht allerdings der in die Kritik geratene Vorstandsvorsitzende der Lauterer, Thomas Gries, vor dem Abschied. Dessen Bemühungen bei der Sponsorensuche und beim möglichen Einstieg eines Investors waren bis jetzt noch nicht von Erfolg gekrönt. Ein neuer Sportdirektor ist auch noch nicht in Sicht.