| 23:13 Uhr

Zweite Liga: Fürth stolpert beim 0:2 in Duisburg

Duisburg. Der MSV Duisburg hat den Aufstiegs-Hoffnungen der SpVgg. Greuther Fürth in der 2. Fußball-Bundesliga einen Dämpfer versetzt. Am gestrigen Montagabend unterlagen die Fürther in der MSV-Arena mit 0:2 (0:0) und verpassten die Rückkehr auf den dritten Tabellenplatz

Duisburg. Der MSV Duisburg hat den Aufstiegs-Hoffnungen der SpVgg. Greuther Fürth in der 2. Fußball-Bundesliga einen Dämpfer versetzt. Am gestrigen Montagabend unterlagen die Fürther in der MSV-Arena mit 0:2 (0:0) und verpassten die Rückkehr auf den dritten Tabellenplatz. Vor 12 142 Zuschauern trat die Mannschaft von Trainer Benno Möhlmann sechs Tage vor dem Franken-Derby gegen den Tabellennachbarn 1. FC Nürnberg zu harmlos auf. Änis Ben-Hatira (51. Minute) und Sandro Wagner (71.) waren für Duisburg erfolgreich. Der MSV, der vor dem Spiel die Verpflichtung von Verteidiger Frank Fahrenhorst (Hannover 96) bis 2011 bekanntgab, wahrte bei nunmehr fünf Punkten Rückstand zum Relegationsplatz seine geringen Chancen auf ein Erstliga-Comeback. "Die erste Hälfte war entscheidend. Da haben wir unsere Chancen nicht genutzt uns das Spiel verloren", sagte Möhlmann. dpa