| 21:09 Uhr

Zweite Liga: Das Rennen um die Herbstmeisterschaft ist spannend

München. Das Finale um die Herbstmeisterschaft in der 2. Fußball-Bundesliga hat es in sich. Der FSV Mainz 05 will die Tabellenführung in die Winterpause retten, aber auch der SC Freiburg mit nur einem Punkt Rückstand auf den Spitzenreiter kann den Halbzeittitel gewinnen. Der 1. FC Kaiserslautern ist ebenfalls noch im Rennen, und sogar Aachen besitzt noch eine Mini-Chance

München. Das Finale um die Herbstmeisterschaft in der 2. Fußball-Bundesliga hat es in sich. Der FSV Mainz 05 will die Tabellenführung in die Winterpause retten, aber auch der SC Freiburg mit nur einem Punkt Rückstand auf den Spitzenreiter kann den Halbzeittitel gewinnen. Der 1. FC Kaiserslautern ist ebenfalls noch im Rennen, und sogar Aachen besitzt noch eine Mini-Chance. Mainz will nach dem gescheiterten Anlauf am vorigen Freitag (0:1 gegen Fürth) diesmal die Herbstmeisterschaft perfekt machen. "Das wäre das Sahnehäubchen auf einer erfolgreichen Hinrunde", betonte Manager Christian Heidel vor der Partei bei Rot-Weiß Oberhausen. Ob der FSV als Erster durchs Halbzeitziel geht, entscheidet sich erst am Montag, wenn Kaiserslautern und Freiburg aufeinandertreffen. Das Spitzenspiel steigt in München. Beim Derby zwischen 1860 München und dem 1. FC Nürnberg wird es einen neuen Zuschauer-Saisonrekord geben: Über 55000 Karten sind bereits verkauft. dpa