| 00:36 Uhr

Zweite Liga: Augsburg verpasst Tabellenspitze, Duisburg gewinnt

Augsburg. Der FC Augsburg hat auf dem Weg in die Fußball-Bundesliga den Sprung an die Tabellenspitze verpasst. Im bayerischen Derby am Freitag gegen die SpVgg Greuther Fürth kam die Mannschaft von Trainer Jos Luhukay nicht über ein 0:0 hinaus

Augsburg. Der FC Augsburg hat auf dem Weg in die Fußball-Bundesliga den Sprung an die Tabellenspitze verpasst. Im bayerischen Derby am Freitag gegen die SpVgg Greuther Fürth kam die Mannschaft von Trainer Jos Luhukay nicht über ein 0:0 hinaus. Nach neun Spielen ohne Niederlage in der Zweiten Liga konnten die Schwaben den Abstand auf Spitzenreiter Hertha BSC Berlin auf einen Zähler verkürzen. Die Fürther haben nach dem Remis dagegen den Anschluss an die Aufstiegsränge verpasst. Der Rückstand auf den Tabellendritten VfL Bochum beträgt nunmehr vier Punkte. Vor 30 035 Zuschauern erarbeiteten sich beide Teams nur wenige gute Chancen.Der VfL Osnabrück hat im Abstiegskampf unterdessen einen herben Rückschlag erlitten. Im Heimspiel gegen den abgeschlagenen Tabellenletzten Arminia Bielefeld reichte es lediglich zu einem enttäuschenden 0:0. Das Remis war für das Team von Interimscoach Joe Enochs zu wenig, um den Relegationsplatz 16 zu verlassen.

DFB-Pokalfinalist MSV Duisburg hat dagegen zurück in die Erfolgsspur gefunden. Die Mannschaft von Trainer Milan Sasic gewann gegen Alemannia Aachen mit 3:2 (1:1) und konnte vorerst wieder den sechsten Tabellenplatz übernehmen. dpa