| 21:34 Uhr

Zweite Liga: Aue rettet Punkt gegen Ingolstadt

Aue. Der FC Erzgebirge Aue hat seine Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga verteidigt. Aue rettete am Sonntag im Duell der Aufsteiger ein 1:1 (0:0) gegen den Tabellen-Vorletzten FC Ingolstadt. Die Gäste gingen durch Malte Metzelder in der 83

Aue. Der FC Erzgebirge Aue hat seine Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga verteidigt. Aue rettete am Sonntag im Duell der Aufsteiger ein 1:1 (0:0) gegen den Tabellen-Vorletzten FC Ingolstadt. Die Gäste gingen durch Malte Metzelder in der 83. Minute in Führung, doch Oliver Schröder verhinderte drei Minuten später noch die erste Auer Heimniederlage seit August 2009 mit einem strammen Schuss von der Strafraumgrenze. Nach dem 23. Heimspiel ohne Niederlage reisen die Sachsen kommende Woche als Tabellenführer zum Spitzenduell bei Hertha BSC. "Hertha BSC ist der Favorit und bleibt der Favorit", blickte Aues Trainer Rico Schmitt voraus. dpa