| 22:16 Uhr

Zweite Heimniederlagefür SV64-Handballfrauen

Zweite Heimniederlagefür SV64-HandballfrauenZweibrücken. Um eine weitere Enttäuschung reicher sind die Handballfrauen des SV 64 Zweibrücken und ihr Trainer Axel Koch. Am Sonntagabend kassierten sie in der Ignaz-Roth-Halle eine 28:30 (15:13)-Niederlage gegen Aufsteiger FSG Oberthal/Hierstein

Zweite Heimniederlagefür SV64-HandballfrauenZweibrücken. Um eine weitere Enttäuschung reicher sind die Handballfrauen des SV 64 Zweibrücken und ihr Trainer Axel Koch. Am Sonntagabend kassierten sie in der Ignaz-Roth-Halle eine 28:30 (15:13)-Niederlage gegen Aufsteiger FSG Oberthal/Hierstein. Zu viele Ballverluste und eine schlechte Abwehr, vornehmlich in der zweiten Halbzeit nannte der SV-Trainer als Gründe. Dabei führten die Gastgeberinnen bis zehn Minuten vor Schluss noch mit 27:24. red Licht und Schatten beim SK ZweibrückenZweibrücken. Im Spiel gegen Schönenberg setzte sich die erste Mannschaft des Schachklubs Zweibrücken am Sonntag mit 4,5:3,5-Punkten durch. Mit zwei Siegen aus drei Spielen hält das Team den Anschluss zur Spitze. Weniger erfolgreich war die Zweite. Im Kellerduell verlor sie gegen den SC Pirmasens III mit 0:8. In der Bezirksliga West unterlag die Dritte zu Hause gegen Rammelsbach mit 3:5. semAH der SG Zweibrückenmacht halbes Dutzend vollZweibrücken. Zu einem klaren 6:1 (3:1)-Sieg kam die die AH der SG Zweibrücken gegen den SV Ixheim. Die Gastgeber führten durch ein Eigentor sowie Treffer von Ibrahim Alsac und Sascha Simon bei einem Gegentreffer von Bill Heidenreich bereits zur Pause mit 3:1. Michael Becker, erneut Alsac und Sascha Simon machten nach der Pause das halbe Dutzend voll. redVBZ-AH weiht neuenRasenplatz einZweibrücken. Die AH der VB Zweibrücken weiht am Mittwoch, 19 Uhr, den neuen Rasenplatz im Derby gegen den SVN Zweibrücken ein. red